WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018010872) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM STEUERN EINES VERKEHRS ZUM REDUZIEREN EINER LUFTVERSCHMUTZUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/010872 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/061467
Veröffentlichungsdatum: 18.01.2018 Internationales Anmeldedatum: 12.05.2017
IPC:
G08G 1/08 (2006.01) ,G08G 1/087 (2006.01) ,G08G 1/01 (2006.01)
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
07
Steuerung von Verkehrssignalen
08
entsprechend der erfassten Zahl oder der Geschwindigkeit von Fahrzeugen
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
07
Steuerung von Verkehrssignalen
087
vorrangiger Eingriff in die Verkehrs-Regelung, z.B. durch ein Signal, welches von einem Notfall-Fahrzeug übermittelt wird
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
01
Erfassen des Verkehrsflusses zum Zweck der Zählung oder der Steuerung
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH[DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder: HOFSAESS, Volker; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 213 013.715.07.2016DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR CONTROLLING TRAFFIC IN ORDER TO REDUCE AIR POLLUTION
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE COMMANDE D'UNE CIRCULATION ROUTIÈRE POUR RÉDUIRE UNE POLLUTION ATMOSPHÉRIQUE
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM STEUERN EINES VERKEHRS ZUM REDUZIEREN EINER LUFTVERSCHMUTZUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for controlling traffic in order to reduce air pollution. The method has at least one reading step and an outputting step. In the reading step, at least one pollution signal (130) is read which represents at least one parameter of a movement (132) of a vehicle (133) in specific relation to a threshold and a geographical position (135) of the vehicle (133). In the outputting step, a modification signal (140) is output using the pollution signal (130). The modification signal (140) is designed to modify at least one parameter of at least one infrastructure device (142) in the surroundings of the position (135) in order to control the traffic.
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif pour commander une circulation routière aux fins de réduction d'une pollution atmosphérique. Le procédé comprend au moins une étape de lecture et une étape d'émission. Au cours de l'étape de lecture est lu au moins un signal de pollution (130) qui représente au moins un paramètre d'un déplacement (132) d'un véhicule (133) dans une relation prédéterminée à une valeur seuil et une position géographique (135) du véhicule (133). Au cours de l'étape d'émission, un signal de modification (140) est émis à l'aide du signal de pollution (130), le signal de modification (140) étant conçu pour modifier au moins un paramètre d'au moins un appareil d'infrastructure (142) aux environs de la position (135) afin de commander la circulation routière.
(DE) Der hier vorgestellte Ansatz betrifft ein Verfahren zum Steuern eines Verkehrs zum Reduzieren einer Luftverschmutzung. Das Verfahren umfasst zumindest einen Schritt des Einlesens und einen Schritt des Ausgebens. Im Schritt des Einlesens wird zumindest ein Verschmutzungssignal (130) eingelesen, das zumindest einen Parameter einer Bewegung (132) eines Fahrzeugs (133) in einer vorbestimmten Beziehung zu einem Schwellenwert und eine geografische Position (135) des Fahrzeugs (133) repräsentiert. Im Schritt des Ausgebens wird ein Änderungssignal (140) unter Verwendung des Verschmutzungssignals (130) ausgegeben, wobei das Änderungssignal (140) dazu ausgebildet ist, um zumindest einen Parameter zumindest einer Infrastruktureinrichtung (142) in einer Umgebung der Position (135) zu ändern, um den Verkehr zu steuern.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)