In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018010788 - VERFAHREN ZUR BESCHICHTUNG VON STÜTZMITTELN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/010788
Veröffentlichungsdatum 18.01.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/066681
Internationales Anmeldedatum 13.07.2016
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 10.08.2017
IPC
C09K 8/68 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KMaterialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
62Zusammensetzungen zur Bildung von Spalten und Bruchstellen
66Zusammensetzungen auf der Basis von Wasser oder polaren Lösungsmitteln
68organische Verbindungen enthaltend
C09K 8/80 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KMaterialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
80Zusammensetzungen zur Verstärkung von Bruchstellen, z.B. Zusammensetzungen von Stützmitteln, um die Bruchstellen offen zu halten
C09K 8/88 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KMaterialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
84Zusammensetzungen auf der Basis von Wasser oder polaren Lösungsmitteln
86organische Verbindungen enthaltend
88makromolekulare Verbindungen
CPC
C03C 11/002
CCHEMISTRY; METALLURGY
03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
CCHEMICAL COMPOSITION OF GLASSES, GLAZES OR VITREOUS ENAMELS; SURFACE TREATMENT OF GLASS; SURFACE TREATMENT OF FIBRES OR FILAMENTS MADE FROM GLASS, MINERALS OR SLAGS; JOINING GLASS TO GLASS OR OTHER MATERIALS
11Multi-cellular glass ; ; Porous or hollow glass or glass particles
002Hollow glass particles
C03C 12/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
CCHEMICAL COMPOSITION OF GLASSES, GLAZES OR VITREOUS ENAMELS; SURFACE TREATMENT OF GLASS; SURFACE TREATMENT OF FIBRES OR FILAMENTS MADE FROM GLASS, MINERALS OR SLAGS; JOINING GLASS TO GLASS OR OTHER MATERIALS
12Powdered glass
C03C 17/30
CCHEMISTRY; METALLURGY
03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
CCHEMICAL COMPOSITION OF GLASSES, GLAZES OR VITREOUS ENAMELS; SURFACE TREATMENT OF GLASS; SURFACE TREATMENT OF FIBRES OR FILAMENTS MADE FROM GLASS, MINERALS OR SLAGS; JOINING GLASS TO GLASS OR OTHER MATERIALS
17Surface treatment of glass, not in the form of fibres or filaments, by coating
28with organic material
30with silicon-containing compounds
C03C 17/32
CCHEMISTRY; METALLURGY
03GLASS; MINERAL OR SLAG WOOL
CCHEMICAL COMPOSITION OF GLASSES, GLAZES OR VITREOUS ENAMELS; SURFACE TREATMENT OF GLASS; SURFACE TREATMENT OF FIBRES OR FILAMENTS MADE FROM GLASS, MINERALS OR SLAGS; JOINING GLASS TO GLASS OR OTHER MATERIALS
17Surface treatment of glass, not in the form of fibres or filaments, by coating
28with organic material
32with synthetic or natural resins
C09D 161/06
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DCOATING COMPOSITIONS, e.g. PAINTS, VARNISHES OR LACQUERS; FILLING PASTES; CHEMICAL PAINT OR INK REMOVERS; INKS; CORRECTING FLUIDS; WOODSTAINS; PASTES OR SOLIDS FOR COLOURING OR PRINTING; USE OF MATERIALS THEREFOR
161Coating compositions based on condensation polymers of aldehydes or ketones
04Condensation polymers of aldehydes or ketones with phenols only
06of aldehydes with phenols
C09D 183/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DCOATING COMPOSITIONS, e.g. PAINTS, VARNISHES OR LACQUERS; FILLING PASTES; CHEMICAL PAINT OR INK REMOVERS; INKS; CORRECTING FLUIDS; WOODSTAINS; PASTES OR SOLIDS FOR COLOURING OR PRINTING; USE OF MATERIALS THEREFOR
183Coating compositions based on macromolecular compounds obtained by reactions forming in the main chain of the macromolecule a linkage containing silicon, with or without sulfur, nitrogen, oxygen, or carbon only; Coating compositions based on derivatives of such polymers
04Polysiloxanes
Anmelder
  • WACKER CHEMIE AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • KNÖR, Sebastian
  • CALIMENTE, Daniel
  • SCHLOSSER, Arndt
Vertreter
  • MIESKES, Klaus
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR BESCHICHTUNG VON STÜTZMITTELN
(EN) METHOD FOR COATING PROPPANTS
(FR) PROCÉDÉ D’ENROBAGE D’AGENTS DE SOUTÈNEMENT
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von beschichteten Stützmaterialien die im sogenannten Hydraulic Fracturing (=Fracking) eingesetzt werden.
(EN) The invention relates to a method for producing coated proppants which are used in so-called hydraulic fracturing (fracking).
(FR) L’invention concerne un procédé de fabrication de matériaux de soutènement enrobés utilisables lors de la fracturation hydraulique.
Verwandte Patentdokumente
JP2019501502Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten