In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018001501 - VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES SCHLAUCHFÖRMIGEN BEHÄLTNISSES

Veröffentlichungsnummer WO/2018/001501
Veröffentlichungsdatum 04.01.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/065443
Internationales Anmeldedatum 30.06.2016
IPC
B65B 1/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, Verpackungsgeräte, Verpackungsvorrichtungen oder Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
1Verpacken von Schüttgut, z.B. Pulvern, körnigem oder lose faserigem Material, losen Mengen kleiner Gegenstände, in einzelne Behälter oder Gefäße, z.B. Beutel, Säcke, Kisten, Schachteln, Dosen oder Gläser
02Maschinen, gekennzeichnet durch Einrichtungen zum Herstellen der Behältnisse
B65B 1/04 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, Verpackungsgeräte, Verpackungsvorrichtungen oder Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
1Verpacken von Schüttgut, z.B. Pulvern, körnigem oder lose faserigem Material, losen Mengen kleiner Gegenstände, in einzelne Behälter oder Gefäße, z.B. Beutel, Säcke, Kisten, Schachteln, Dosen oder Gläser
04Verfahren und Vorrichtungen zum Einfüllen der Materialien in die Behältnisse
B65B 9/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, Verpackungsgeräte, Verpackungsvorrichtungen oder Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
9Einhüllen einer Folge von Gegenständen oder einer Materialmenge, z.B. Flüssigkeit oder Halbflüssigkeit, in flache, gefaltete oder schlauchförmige Bahnen aus biegsamem, dünnem Verpackungsmaterial; Unterteilen gefüllter biegsamer Schläuche zur Herstellung von Packungen
02Einhüllen einer Folge von Gegenständen oder Materialmengen zwischen zwei sich überdeckenden Bahnen
B65B 9/13 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, Verpackungsgeräte, Verpackungsvorrichtungen oder Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
9Einhüllen einer Folge von Gegenständen oder einer Materialmenge, z.B. Flüssigkeit oder Halbflüssigkeit, in flache, gefaltete oder schlauchförmige Bahnen aus biegsamem, dünnem Verpackungsmaterial; Unterteilen gefüllter biegsamer Schläuche zur Herstellung von Packungen
10Einhüllen einer Folge von Gegenständen oder Materialmengen in vorgeformte schlauchförmige Bahnen oder in um Füllstutzen zu Schläuchen geformte Bahnen, z.B. stranggepresste schlauchförmige Bahnen
13die vorgeformten Schläuche werden in flachem Zustand zugeführt
B65G 41/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
41Tragwerke oder Grundgestelle für Förderer als Ganzes, z.B. transportable Fördererrahmen
E02D 29/02 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
DGründungen; Ausschachtungen; Böschungen oder Dämme; Untergrundbauwerke oder Unterwasserbauwerke
29Selbstständige Untergrundbauwerke oder Unterwasserbauwerke; Stützmauern
02Stützmauern oder Schutzmauern
CPC
B65B 1/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
1Packaging fluent solid material, e.g. powders, granular or loose fibrous material, loose masses of small articles, in individual containers or receptacles, e.g. bags, sacks, boxes, cartons, cans, or jars
02Machines characterised by the incorporation of means for making the containers or receptacles
B65B 1/04
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
1Packaging fluent solid material, e.g. powders, granular or loose fibrous material, loose masses of small articles, in individual containers or receptacles, e.g. bags, sacks, boxes, cartons, cans, or jars
04Methods of, or means for, filling the material into the containers or receptacles
B65B 41/12
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
41Supplying or feeding container-forming sheets or wrapping material
12Feeding webs from rolls
B65B 43/54
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
43Forming, feeding, opening or setting-up containers or receptacles in association with packaging
42Feeding or positioning bags, boxes, or cartons in the distended, opened, or set-up state; Feeding preformed rigid containers, e.g. tins, capsules, glass tubes, glasses, to the packaging position; Locating containers or receptacles at the filling position
54Means for supporting containers or receptacles during the filling operation
B65B 9/023
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
9Enclosing successive articles, or quantities of material, e.g. liquids or semiliquids, in flat, folded, or tubular webs of flexible sheet material; Subdividing filled flexible tubes to form packages
02Enclosing successive articles, or quantities of material between opposed webs
023Packaging fluent material
B65B 9/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
9Enclosing successive articles, or quantities of material, e.g. liquids or semiliquids, in flat, folded, or tubular webs of flexible sheet material; Subdividing filled flexible tubes to form packages
06Enclosing successive articles, or quantities of material, in a longitudinally-folded web, or in a web folded into a tube about the articles or quantities of material placed upon it
Anmelder
  • TOPOCARE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • DRAIER, Roland
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE MELDAU - STRAUSS - FLÖTOTTO
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES SCHLAUCHFÖRMIGEN BEHÄLTNISSES
(EN) DEVICE FOR PRODUCING A TUBULAR CONTAINER
(FR) DISPOSITIF DE FABRICATION D'UN CONTENANT TUBULAIRE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1) zur Herstellung eines schlauchförmigen Behältnisses (2), welches mit körnigen, pulverförmigen, schüttfähigen und fließfähigen Materialien befüllbar ist, wobei das Behältnis (2) vorzugsweise aus Geotextilmaterial gefertigten Bahnen besteht. Gemäß der Erfindung besteht die Vorrichtung (1) aus einem verfahrbaren Gestell (5) mit wenigstens einer abwickelbaren Geotextilbahn (4), wobei das Gestell (5) eine Einfüllmulde (6) mit einem Auslauftrichter für das Material umfasst, und wobei die Einfüllmulde (6) über eine gegen die Bewegungsrichtung des Gestells (5) wirkende Fördereinrichtung (3) für das eingefüllte Material aufweist, welches am hinteren Ende der Einfüllmulde (6) im Bereich des Auslauftrichters (7) mittels der abwickelbaren Geotextilbahn (4) beim Vortrieb des Gestells (2) das Material einhüllend zur Bildung eines Schlauches (10) umgibt.
(EN) The invention relates to a device (1) for producing a tubular container (2) which is able to be filled with granular, pulverulent, pourable and flowable materials, wherein the container (2) preferably consists of webs manufactured from geotextile material. According to the invention, the device (1) consists of a displaceable frame (5) with at least one unwindable geotextile web (4), wherein the frame (5) comprises a filling trough (6) with an outlet hopper for the material, and wherein the filling trough (6) has a conveying device (3) for the filled material, said conveying device acting counter to the direction of movement of the frame (5), which, at the rear end of the filling trough (6), surrounds the material in an enveloping manner, in the region of the outlet hopper (7), by means of the unwindable geotextile web (4), as the frame (2) is advanced, so as to form a tube (10).
(FR) L'invention concerne un dispositif (1) de fabrication d'un contenant tubulaire (2), lequel peut être rempli de matériaux granuleux, pulvérulents, coulants et fluides, le contenant (2) étant constitué de préférence de bandes faites d'une matière géotextile. Selon l'invention, le dispositif (1) est constitué d'un bâti (5) mobile comprenant au moins une bande géotextile (4) pouvant être déroulée. Le bâti (5) comporte une cuvette de remplissage (6) pourvue d'une trémie de décharge pour le matériau, et la cuvette de remplissage (6) comprend un système de transport (3) pour le matériau versé, agissant à l'encontre du sens de mouvement du bâti (5), lequel, à l'extrémité arrière de la cuvette de remplissage (6), dans la zone de la trémie de décharge(7), entoure le matériau par enveloppement, au moyen de la bande géotextile (4) pouvant être déroulée, lorsque le bâti (2) est poussé en avant, de manière à former un tuyau (10).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten