In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017220341 - VERTEILTES ANTRIEBSSTEUERSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2017/220341
Veröffentlichungsdatum 28.12.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/064050
Internationales Anmeldedatum 08.06.2017
IPC
G05B 19/042 2006.1
GSektion G Physik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
04Programmsteuerungen, die keine numerischen Steuerungen sind, d.h. solche in Ablaufsteuerungen oder Verknüpfungssteuerungen
042mit digitalen Prozessoren
CPC
G05B 19/0423
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
19Programme-control systems
02electric
04Programme control other than numerical control, i.e. in sequence controllers or logic controllers
042using digital processors
0423Input/output
G05B 2219/15111
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
10Plc systems
15Plc structure of the system
15111Intelligent interface behaves like a plc, by special communucation pro
Anmelder
  • AMK ARNOLD MÜLLER GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • JAUSS, Manuel
  • LINDEMANN, Jochem
Vertreter
  • SPACHMANN, Holger
Prioritätsdaten
10 2016 111 358.121.06.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERTEILTES ANTRIEBSSTEUERSYSTEM
(EN) DISTRIBUTED DRIVE CONTROL SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE COMMANDE D’ENTRAÎNEMENT DISTRIBUÉ
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung geht aus von einem Antriebssteuersystem zur Steuerung und Regelung elektrischer Maschinen und Antriebe umfassend eine Leistungssteuerelektronik zur Bereitstellung einer Leistungssteuerung für Antriebe, Motoren, Aktuatoren und/oder Sensoren einer Maschinen-Hardware. Es wird vorgeschlagen, dass das Antriebssteuersystem zumindest eine Control-/Interface-Unit zur M2M-protokollbasierten Kommunikation mit der Leistungssteuerung umfasst, wobei die Leistungssteuerung ein M2M-Protokoll-Interface zur bidirektionalen Kommunikation mit der Interface-Einheit aufweist.
(EN) The invention relates to a drive control system for controlling and regulating electric machines and drives, comprising power control electronics for providing a power control for drives, motors, actuators, and/or sensors of machine hardware. According to the invention, the drive control system comprises at least one control/interface unit for M2M protocol-based communication with the power control, wherein the power control has an M2M-protocol interface for bidirectional communication with the interface unit.
(FR) L'invention concerne un système de commande d’entraînement destiné à la commande et à la régulation de machines électriques et d’entraînements comportant des circuits électroniques de commande de puissance pour fournir une commande de puissance pour des entraînements, des moteurs, des actionneurs et/ou des capteurs de composants matériels de machines. Selon l’invention, le système de commande d’entraînement comporte au moins une unité de commande et d’interface pour la communication, basée sur un protocole M2M (communication entre machines), avec la commande de puissance, cette dernière comprenant une interface de protocole M2M pour la communication bidirectionnelle avec l’unité d’interface.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten