In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017220331 - SYSTEM UND VERFAHREN ZUR INNENRAUMSENSIERUNG IN EINEM FAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2017/220331
Veröffentlichungsdatum 28.12.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/063922
Internationales Anmeldedatum 08.06.2017
IPC
B60R 21/015 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
01Elektrische Schaltungen zum Auslösen von Sicherheitsvorrichtungen im Falle von Fahrzeugunfällen oder unmittelbar bevorstehenden Fahrzeugunfällen
015mit Mitteln zur Erfassung des Vorhandenseins oder der Position von Fahrzeuginsassen, Fahrgastsitzen oder Kindersitzen, z.B. zur Sperrung der Auslösung
B60N 2/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
NSitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
CPC
B60N 2/002
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
NSEATS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES; VEHICLE PASSENGER ACCOMMODATION NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
2Seats specially adapted for vehicles; Arrangement or mounting of seats in vehicles
002Passenger detection systems
B60R 21/01516
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
01Electrical circuits for triggering ; passive; safety arrangements, ; e.g. airbags, safety belt tighteners,; in case of vehicle accidents or impending vehicle accidents
015including means for detecting the presence or position of passengers, passenger seats or child seats ; , and the related safety parameters therefor, e.g. speed or timing of airbag inflation in relation to occupant position or seat belt use
01512Passenger detection systems
01516using force or pressure sensing means
B60R 21/01534
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
01Electrical circuits for triggering ; passive; safety arrangements, ; e.g. airbags, safety belt tighteners,; in case of vehicle accidents or impending vehicle accidents
015including means for detecting the presence or position of passengers, passenger seats or child seats ; , and the related safety parameters therefor, e.g. speed or timing of airbag inflation in relation to occupant position or seat belt use
01512Passenger detection systems
0153using field detection presence sensors
01534using electromagneticwaves, e.g. infrared
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • KIESS, Thomas
  • NEESER, Dominik
  • OHL, Christian
  • TROEBNER, Philipp
Prioritätsdaten
10 2016 210 925.120.06.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYSTEM UND VERFAHREN ZUR INNENRAUMSENSIERUNG IN EINEM FAHRZEUG
(EN) SYSTEM AND METHOD FOR PASSENGER COMPARTMENT DETECTION IN A VEHICLE
(FR) SYSTÈME ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION D'OCCUPATION D’HABITACLE DANS UN VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE) Es wird ein System (1) zur Innenraumsensierung in einem Fahrzeug mit einem Fahrzeugsitz vorgeschlagen, umfassend ein Steuermodul (2) und wenigstens ein Detektionsmodul (3), wobei das Steuermodul (2) zur Auswertung von durch das Detektionsmodul (3) gemessenen Daten vorgesehen ist, wobei das Detektionsmodul (3) wenigstens ein laserbasiertes Entfernungsmessgerät (4) umfasst.
(EN) The invention relates to a system (1) for passenger compartment detection in a vehicle with a vehicle seat, comprising a control module (2) and at least one detection module (3), the control module (2) being provided for evaluating data measured by the detection module (3), the detection module (3) comprising at least one laser-based distance measuring device (4).
(FR) L'invention concerne un système (1) de détection d'occupation d’habitacle dans un véhicule doté d’un siège de véhicule, ledit système comprenant un module de commande (2) et au moins un module de détection (3), le module de commande (2) étant prévu pour évaluer des données mesurées par le module de détection (3), ledit module de détection (3) comprenant au moins un appareil de mesure de distance par laser (4).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten