WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2017220319) ANORDNUNG MIT EINEM TRÄGER UND EINEM GEHÄUSEKÖRPER, UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER ANORDNUNG MIT EINEM BAUELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/220319 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/063757
Veröffentlichungsdatum: 28.12.2017 Internationales Anmeldedatum: 07.06.2017
IPC:
G01L 19/06 (2006.01) ,G01L 19/14 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH[DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder: SCHELLKES, Eckart; TW
GRABMAIER, Florian; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 210 940.520.06.2016DE
Titel (EN) ARRANGEMENT HAVING A CARRIER AND HAVING A HOUSING BODY, AND METHOD FOR PRODUCING AN ARRANGEMENT HAVING A COMPONENT
(FR) ENSEMBLE COMPRENANT UN SUPPORT ET UN CORPS DE BOÎTIER, ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN ENSEMBLE COMPRENANT UN ÉLÉMENT STRUCTURAL
(DE) ANORDNUNG MIT EINEM TRÄGER UND EINEM GEHÄUSEKÖRPER, UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER ANORDNUNG MIT EINEM BAUELEMENT
Zusammenfassung: front page image
(EN) An arrangement (1) having a carrier (3) and having a housing body (4) is disclosed. The carrier (3) is arranged on the housing body (4) and delimits a cavity (9) for receiving at least one component (16). In the cavity (9), there is provided a passivation (19) composed of a first material in a first region (21) and of a second material in a second region (22) which differs from the first region (21). The first material has a higher modulus of elasticity and/or higher hardness than the second material, wherein the first region (21) covers a partial surface (20) of the carrier (3), and the second region (22) covers a partial surface (14) of the housing body (4). The component (16) is arranged in the second region (22).
(FR) L'invention concerne un ensemble (1) comprenant un support (3) et un corps de boîtier (4). Le support (3) est disposé sur le corps de boîtier (4) et délimite une cavité (9) servant à recevoir au moins un élément structural (16). Une passivation (19) constituée d'un premier matériau dans une première région (21) et d'un deuxième matériau dans une deuxième région (22) différente de la première région (21) est située dans la cavité (9). Le premier matériau présente, par comparaison avec le deuxième matériau, un plus grand module d'élasticité et/ou une plus grande dureté, la première région (21) recouvrant une partie de surface (20) du support (3) et la deuxième région (22) recouvrant une partie de surface (14) du corps de boîtier (4). L'élément structural (16) est disposé dans la deuxième région (22).
(DE) Es wird eine Anordnung (1) mit einem Träger (3) und einem Gehäusekörper (4) offenbart. Der Träger (3) ist auf dem Gehäusekörper (4) angeordnet und begrenzteine Kavität (9) zum Aufnehmen von zumindest einem Bauelement (16). In der Kavität (9) ist eine Passivierung (19) aus einem ersten Material in einem ersten Bereich (21) und aus einem zweiten Material in einem zum ersten Bereich (21) unterschiedlichen zweiten Bereich (22) vorgesehen. Das erste Material weist einen im Vergleich zu dem zweiten Material höheren Elastizitätsmodul und/oder eine höhere Härte auf, wobei der erste Bereich (21) eine Teilfläche (20) des Trägers (3) bedeckt und der zweite Bereich (22) eine Teilfläche (14) des Gehäusekörpers (4) bedeckt. Das Bauelement (16) ist im zweiten Bereich (22) angeordnet.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)