Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017220269) LAUFTROMMELANORDNUNG FÜR EINEN REIFENPRÜFSTAND SOWIE REIFENPRÜFSTAND MIT DER LAUFTROMMELANORDNUNG

Pub. No.:    WO/2017/220269    International Application No.:    PCT/EP2017/062205
Publication Date: Fri Dec 29 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Tue May 23 01:59:59 CEST 2017
IPC: G01M 17/013
Applicants: ZF FRIEDRICHSHAFEN AG
Inventors: EISENBEISS, Jens
Title: LAUFTROMMELANORDNUNG FÜR EINEN REIFENPRÜFSTAND SOWIE REIFENPRÜFSTAND MIT DER LAUFTROMMELANORDNUNG
Abstract:
Zur Befestigung von Schlagleisten auf Laufrollen von Reifenprüfständen, werden die Schlagleisten durch eine einfache Schraubverbindungen auf den Laufrollen montiert. Dabei müssen die auftretenden Belastungen in Umfangsrichtung durch Reibung zwischen Schlagleiste und Trommel übertragen werden. Die Befestigungsschrauben erfahren dabei eine sehr hohe Biegebelastung. Daher sind bei diesem Befestigungskonzept nur verhältnismäßig geringe Belastungen in Umfangsrichtung zulässig. Hierzu wird eine Lauftrommelanordnung (1) für einen Reifenprüfstand, mit einer Lauftrommel (2), wobei die Lauftrommel (2) eine Rotationsache R definiert, wobei die Lauftrommel (2) mindestens eine Befestigungsmittelaufnahme (8) aufweist, wobei die Befestigungsmittelaufnahme (8) eine Hauptachse H definiert, mit mindestens einer Schlagleiste (4), wobei die Schlagleiste (4) an einer radialen Außenseite der Lauftrommel (2) in Bezug auf die Rotationsachse R angeordnet ist, mit mindestens einem Befestigungsmittel (7), wobei das Befestigungsmittel (7) die Schlagleiste (4) auf der Lauftrommel (2) befestigt und wobei das Befestigungsmittel (7) in der Befestigungsmittelaufnahme (8) aufgenommen ist, vorgeschlagen, wobei die Lauftrommelanordnung (1) mindestens ein Formstück (11) aufweist, wobei das Formstück (11) zwischen der Lauftrommel (2) und der Schlagleiste (4) angeordnet ist, wobei das Formstück (11) mit der Lauftrommel (2) und mit der Schlagleiste (4) einen Formschluss in Umlaufrichtung zu der Rotationsachse R bildet.