Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017220244) KONZEPT ZUM BETREIBEN EINES PARKPLATZES

Pub. No.:    WO/2017/220244    International Application No.:    PCT/EP2017/060920
Publication Date: Fri Dec 29 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Tue May 09 01:59:59 CEST 2017
IPC: G08G 1/02
G08G 1/14
G05D 1/02
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: NORDBRUCH, Stefan
CARRARA, Manuel
Title: KONZEPT ZUM BETREIBEN EINES PARKPLATZES
Abstract:
Die Erfindungbetrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Parkplatzes, wobei der Parkplatz eine Parkfläche zum Parken von Kraftfahrzeugen aufweist, umfassend die folgenden Schritte: Erfassen mehrerer Kraftfahrzeuge, die sich auf der Parkfläche befindenden, mittels mehrerer auf der Parkfläche angeordneter und/oder in der Parkfläche versenkt angeordneter Drucksensoren, Ermitteln einer jeweiligen Größe von mittels der erfassten Kraftfahrzeuge belegten Flächenabschnitten der Parkfläche basierend auf der Erfassung, Einfügen der belegten Flächenabschnitte mit der ermittelten Größe in eine digitale Karte des Parkplatzes, so dass eine digitale Karte des Parkplatzes erstellt wird, die angibt, welche Flächenabschnitte mit welcher Größe belegt sind, Erfassen einer Größe eines weiteren Kraftfahrzeugs, welches auf der Parkfläche geparkt werden soll, Ermitteln eines weiteren Flächenabschnitts der Parkfläche für das weitere Kraftfahrzeug basierend auf der erstellten digitalen Karte und der erfassten Größe des weiteren Kraftfahrzeugs, auf welchem das weitere Kraftfahrzeug parken soll. Die Erfindung betrifft ferner ein System zum Betreiben eines Parkplatzes, einen Parkplatz für Kraftfahrzeuge sowie ein Computerprogramm.