In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017219055 - MÖBELBESCHLAG

Veröffentlichungsnummer WO/2017/219055
Veröffentlichungsdatum 28.12.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2017/060095
Internationales Anmeldedatum 13.04.2017
IPC
E05D 11/06 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
11Zusätzliche Vorrichtungen an Scharnieren oder Zubehör für diese
06Vorrichtungen zum Begrenzen der Öffnungsbewegung von Scharnieren
E05F 1/10 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
08durch Federkraft betätigt
10für Schwenkflügel
E05F 1/12 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
08durch Federkraft betätigt
10für Schwenkflügel
12Mechanismen in Form von Scharnieren oder Drehzapfen, durch Federn betrieben
E05F 1/14 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
08durch Federkraft betätigt
10für Schwenkflügel
14mit zweifach wirkenden Federn, z.B. zum Schließen und Öffnen oder Bremsen und Schließen
E05D 3/16 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
3Scharniere mit Bolzen
06mit zwei oder mehr Bolzen
16mit sieben parallelen Bolzen und vier Lenkern
CPC
E05D 11/06
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
DHINGES OR SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
11Additional features or accessories of hinges
06Devices for limiting the opening movement of hinges
E05D 2003/163
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
DHINGES OR SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
3Hinges with pins
06with two or more pins
16with seven parallel pins and four arms
163Horizontal pivot-axis
E05F 1/1058
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
FDEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION; CHECKS FOR WINGS; WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
1Closers or openers for wings, not otherwise provided for in this subclass
08spring-actuated ; , e.g. for horizontally sliding wings
10for swinging wings ; , e.g. counterbalance
1041with a coil spring perpendicular to the pivot axis
105with a compression spring
1058for counterbalancing
E05F 1/1261
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
FDEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION; CHECKS FOR WINGS; WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
1Closers or openers for wings, not otherwise provided for in this subclass
08spring-actuated ; , e.g. for horizontally sliding wings
10for swinging wings ; , e.g. counterbalance
12Mechanisms in the shape of hinges or pivots, operated by springs
1246with a coil spring perpendicular to the pivot axis
1253with a compression spring
1261for counterbalancing
E05F 1/14
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
FDEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION; CHECKS FOR WINGS; WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
1Closers or openers for wings, not otherwise provided for in this subclass
08spring-actuated ; , e.g. for horizontally sliding wings
10for swinging wings ; , e.g. counterbalance
14with double-acting springs, e.g. for closing and opening or checking and closing ; no material
E05Y 2600/10
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2600Mounting or coupling arrangements for elements provided for in this subclass
10Adjustable or movable
Anmelder
  • JULIUS BLUM GMBH [AT]/[AT]
Erfinder
  • SCHMID, Malte
Vertreter
  • GANGL, Markus
  • TORGGLER, Paul
  • HOFINGER, Stephan
  • MASCHLER, Christoph
  • LERCHER, Almar
  • HECHENLEITNER, Bernhard
Prioritätsdaten
A 50563/201622.06.2016AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MÖBELBESCHLAG
(EN) FURNITURE FITTING
(FR) FERRURE DE MEUBLE
Zusammenfassung
(DE) Möbelbeschlag (4) zum Bewegen eines relativ zu einem Möbelkorpus (2) bewegbar gelagerten Möbelteiles (3), umfassend: - ein erstes Beschlagteil (5) zur Befestigung an einem Möbelkorpus (2), - ein zweites Beschlagteil (6) zur Befestigung an einem bewegbaren Möbelteil (3), wobei das zweite Beschlagteil (6) mit dem ersten Beschlagteil (5) schwenkbar verbunden ist, - eine Begrenzungsvorrichtung (16) zur Begrenzung eines Öffnungswinkels einer relativen Schwenkbewegung des ersten und zweiten Beschlagteiles (5, 6), wobei die Begrenzungsvorrichtung (16) zumindest ein bewegbar gelagertes Betätigungselement (16a) aufweist, wobei durch eine manuelle oder durch eine mittels Werkzeug erfolgende Betätigung des Betätigungselementes (16a) der Öffnungswinkel einstellbar ist.
(EN) The invention relates to a furniture fitting (4) for moving a furniture part (3) that is moveably mounted relative to a furniture body (2), comprising: a first fitting part (5) for securing to a furniture body (2); a second fitting part (6) for securing to a moveable furniture part (3), wherein the second fitting part (6) is pivotally connected to the first fitting part (5); a limiting device (16) for limiting an opening angle of a relative pivot movement of the first and second fitting parts (5, 6), wherein the limiting device (16) has at least one moveably mounted actuation element (16a), wherein the opening angle can be adjusted via a manual or tool-driven actuation of the actuation element (16a).
(FR) L'invention concerne une ferrure de meuble (4) pour déplacer un élément de meuble (3) monté mobile par rapport à un corps de meuble (2), ladite ferrure comprenant : un premier élément de ferrure (5) à fixer au corps de meuble (2), un deuxième élément de ferrure (6) à fixer à l'élément de meuble (3) mobile, le deuxième élément de ferrure (6) étant relié au premier élément de ferrure (5) de manière pivotante, ainsi qu'un dispositif de limitation (16) pour limiter un angle d'ouverture d'un mouvement de pivotement relatif du premier et du deuxième élément de ferrure (5, 6). Selon l'invention, le dispositif de limitation (16) présente au moins un élément d'actionnement (16a) monté mobile, l'angle d'ouverture pouvant être réglé par un actionnement manuel de l'élément d'actionnement (16a) ou par un actionnement de l'élément d'actionnement (16a) au moyen d'un outil.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten