Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017219053) MEMBRANANORDNUNG

Pub. No.:    WO/2017/219053    International Application No.:    PCT/AT2017/000048
Publication Date: Fri Dec 29 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Thu Jun 15 01:59:59 CEST 2017
IPC: B01D 63/06
B01D 65/00
C01B 3/50
F16L 55/054
B01D 69/10
B01D 69/12
B01D 71/02
Applicants: PLANSEE SE
Inventors: HAYDN, Markus
Title: MEMBRANANORDNUNG
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Membrananordnung zur permeativen Abtrennung eines Gases aus Gasgemischen, aufweisend ein poröses, gasdurchlässiges, metallisches Trägersubstrat (2), eine auf dem Trägersubstrat (2) ausgebildete, selektiv für das abzutrennende Gas durchlässige Membran (8), eine zwischen dem Trägersubstrat (2) und der Membran (8), unmittelbar auf dem Trägersubstrat angeordnete, keramische, gasdurchlässige, poröse, erste Zwischenschicht (6), ein mit dem Trägersubstrat stoffschlüssig (3; 3'; 3") verbundenes, zumindest oberflächlich aus einem gasdichten, metallischen Material bestehendes Ankopplungsteil (4; 4"), wobei die gasdurchlässige Oberfläche des Trägersubstrats von der gasdichten Oberfläche des Ankopplungsteils durch eine Grenzlinie (5) getrennt ist. Dabei erstreckt sich die erste Zwischenschicht (6) in Richtung des Ankopplungsteils (4; 4") auf der gasdurchlässigen Oberfläche des porösen Trägersubstrats mindestens bis zu einem Abstand von 2 mm bis zur Grenzlinie (5) hin. Die erste Zwischenschicht (6) erstreckt sich in Richtung des Ankopplungsteils (4; 4") auf der gasdichten Oberfläche des Ankopplungsteils höchstens über einen Abstand von 2 mm über die Grenzlinie (5) hinaus.