Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017216044) PARTIKELFILTER MIT INTEGRIERTER NOX-SPEICHER- UND H2S-SPERRFUNKTION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/216044 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/064060
Veröffentlichungsdatum: 21.12.2017 Internationales Anmeldedatum: 09.06.2017
IPC:
B01D 53/94 (2006.01) ,B01J 23/63 (2006.01) ,B01J 23/656 (2006.01) ,F01N 3/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
53
Trennen von Gasen oder Dämpfen voneinander; Wiedergewinnen von Dämpfen flüchtiger Lösungsmittel aus Gasen; Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen, z.B. Motorabgasen, Rauch, Abdampf, Rauchgasen, Aerosolen
34
Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen
92
von Motorabgasen
94
durch katalytische Verfahren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23
Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
38
der Edelmetalle
54
in Verbindung mit Metallen, Oxiden oder Hydroxiden, die in den Gruppen B01J23/02-B01J23/36122
56
Metalle der Platingruppe
63
mit Seltenen Erden oder Aktiniden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23
Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
38
der Edelmetalle
54
in Verbindung mit Metallen, Oxiden oder Hydroxiden, die in den Gruppen B01J23/02-B01J23/36122
56
Metalle der Platingruppe
64
mit Arsen, Antimon, Bismut, Vanadium, Niob, Tantal, Polonium, Chrom, Molybdän, Wolfram, Mangan, Technetium oder Rhenium
656
Mangan, Technetium oder Rhenium
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
Anmelder:
UMICORE AG & CO. KG [DE/DE]; Rodenbacher Chaussee 4 63457 Hanau-Wolfgang, DE
Erfinder:
DORNHAUS, Franz; JP
SCHIFFER, Michael; DE
HOYER, Ruediger; DE
UTSCHIG, Thomas; DE
Prioritätsdaten:
16174127.713.06.2016EP
Titel (EN) PARTICLE FILTER HAVING AN INTEGRATED NOX STORAGE AND H2S BLOCKING FUNCTION
(FR) FILTRE À PARTICULES À FONCTION INTÉGRÉE D’ACCUMULATION DE NOX ET DE BLOCAGE DE H2S-
(DE) PARTIKELFILTER MIT INTEGRIERTER NOX-SPEICHER- UND H2S-SPERRFUNKTION
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a catalyst comprising a wall flow filter with a length L, and material zones A and B; material zone A contains cerium oxide, an alkaline earth compound and/or an alkali compound, and platinum and/or palladium, while material zone B contains a manganese compound and platinum and/or palladium.
(FR) La présente invention concerne un catalyseur, comprenant un filtre à parois poreuses dit de type wall-flow, d’une longueur L et des zones de matériau A et B, la zone de matériau A contenant de l’oxyde de cérium, un composé alcalinoterreux et/ou un composé alcalin, ainsi que du platine et/ou du palladium, et la zone de matériau B contenant un composé de manganèse, ainsi que du platine et/ou du palladium.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Katalysator, der ein Wandflussfilter der Länge L und Materialzonen A und B umfasst, wobei Materialzone A Ceroxid, eine Erdalkaliverbindung und/oder eine Alkaliverbindung, sowie Platin und/oder Palladium und Materialzone B eine Manganverbindung, sowie Platin und/oder Palladium enthalten.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)