In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017215823 - ACHSANTRIEB FÜR EIN FAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2017/215823
Veröffentlichungsdatum 21.12.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/059901
Internationales Anmeldedatum 26.04.2017
IPC
B60K 1/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
1Anordnung oder Einbau von elektrischen Antriebseinheiten
B60K 17/16 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
17Anordnung oder Einbau von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen
04gekennzeichnet durch Anordnung, Lage oder Art des Drehmomentwandlers
16des Ausgleichsgetriebes
CPC
B60K 1/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
1Arrangement or mounting of electrical propulsion units
B60K 17/165
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
17Arrangement or mounting of transmissions in vehicles
04characterised by arrangement, location, or kind of gearing
16of differential gearing
165provided between independent half axles
B60K 2001/001
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
1Arrangement or mounting of electrical propulsion units
001one motor mounted on a propulsion axle for rotating right and left wheels of this axle
B60Y 2200/90
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
YINDEXING SCHEME RELATING TO ASPECTS CROSS-CUTTING VEHICLE TECHNOLOGY
2200Type of vehicle
90Vehicles comprising electric prime movers
B60Y 2400/73
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
YINDEXING SCHEME RELATING TO ASPECTS CROSS-CUTTING VEHICLE TECHNOLOGY
2400Special features of vehicle units
70Gearings
73Planetary gearings
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HINTERKAUSEN, Markus
  • WEIDMANN, Uwe
  • SCHLEINING, Igor
  • ILLMANN, Andreas
  • CALVA, Elias
  • DEMPEL, Rolf Lucius
Prioritätsdaten
10 2016 210 461.614.06.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ACHSANTRIEB FÜR EIN FAHRZEUG
(EN) AXLE DRIVE FOR A VEHICLE
(FR) ENTRAÎNEMENT D’ESSIEU POUR VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE) Es wird ein Achsantrieb (10) für ein Fahrzeug aufgezeigt, der eine elektrische Maschine (20) mit einer von der elektrischen Maschine (20) angetriebenen Motorwelle (30), die über ein Planetenrädergetriebe (45) und ein Stirnradgetriebe (87) mit einem Achsdifferential (90) zum Antreiben zweier Abtriebswellen (102, 103) des Achsdifferentials (90) gekoppelt ist, und einen das Stirnradgetriebe (87) antreibenden Abtrieb des Planetenrädergetriebes (45) aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass der Abtrieb des Planetenrädergetriebes (45) auf der der elektrischen Maschine (20) zugewandten Seite des Planetenrädergetriebes (45) angeordnet ist.
(EN) The invention relates to an axle drive (10) for a vehicle, comprising an electric machine (20) having a motor shaft (30) driven by the electric machine (20), which is coupled with an axle differential (90) by way of a planetary gear train (45) and a spur gear train (87) for driving two output shafts (102, 103) of the axle differential (90), and an output of the planetary gear train (45) that drives the spur gear train (87). The invention is characterized in that the output of the planetary gear train (45) is arranged on the side of the planetary gear train (45) that faces the electric machine (20).
(FR) La présente invention concerne un entraînement d’essieu (10) destiné à un véhicule, qui présente un moteur électrique (20) doté d’un arbre moteur (30) entraîné par le moteur électrique (20) et couplé à un différentiel de pont (90) par l’intermédiaire d’un engrenage à train planétaire (45) et d’un engrenage à roues dentées cylindriques (87) pour permettre l’entraînement de deux arbres de sortie (102, 103) du différentiel de pont (90), une sortie de l’engrenage à train planétaire (45) entraînant l’engrenage à roues dentées cylindriques (87). L’invention est caractérisée en ce que la sortie de l’engrenage à train planétaire (45) est disposée sur le côté de l’engrenage à train planétaire (45) orienté vers le moteur électrique (20).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten