Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017211647) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM PROJIZIEREN EINES LICHTMUSTERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/211647 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/063198
Veröffentlichungsdatum: 14.12.2017 Internationales Anmeldedatum: 31.05.2017
IPC:
F21S 8/10 (2006.01) ,G03B 21/20 (2006.01) ,H04N 9/31 (2006.01) ,G02B 6/02 (2006.01) ,G02B 27/09 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
S
Ortsfeste Leuchten oder Beleuchtungssysteme
8
Leuchten, die zum Befestigen bestimmt sind
10
besonders ausgebildet für Fahrzeuge
G Physik
03
Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
B
Geräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
21
Projektoren oder projektionsartige Sucher; Zubehör dafür
14
Einzelheiten
20
Lampengehäuse
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
9
Einzelheiten von Farbfernsehsystemen
12
Bildwiedergabeanordnungen
31
Projektionseinrichtungen für die Farbbildwiedergabe
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
6
Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
02
Optische Faser mit Umhüllung
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
09
Strahlformung, z.B. Änderung des Strahlquerschnitts, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
VENKATESAN, Abhishek; DE
LIU, Xin; DE
FRANZ, Gerald; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 209 949.307.06.2016DE
Titel (EN) APPARATUS AND METHOD FOR PROJECTING A PATTERN OF LIGHT
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ POUR PROJETER UN MOTIF LUMINEUX
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM PROJIZIEREN EINES LICHTMUSTERS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and to an apparatus for projecting a pattern of light (70). The apparatus (10) is designed having: a laser device (12), by means of which a number of different-colored laser beams (51, 52, 53) can be generated and introduced into a photonic crystal fiber (1) of the apparatus (10), by which means a combined and collimated light beam (54) can be generated in the photonic crystal fiber (1); and a selection device (14), by means of which the combined light beam (54) for projecting the pattern of light (70) can be led selectively onto a diffuser screen (6) of the apparatus (10).
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif pour projeter un motif lumineux (70). Le dispositif (10) comprend : un dispositif laser (12) au moyen duquel un certain nombre de faisceaux laser (51, 52, 53) de couleurs différentes peuvent être produits, et introduits dans une fibre à cristal photonique (1) du dispositif (10), ce qui permet la production dans la fibre à cristal photonique (1) d’un faisceau lumineux combiné (54) et collimaté ; et un dispositif de sélection (14) au moyen duquel le faisceau lumineux combiné (54) peut être dirigé de manière spatialement sélective sur un disque de diffusion (16) du dispositif (10) pour réaliser la projection du motif lumineux (70).
(DE) Die Erfindung schafft ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Projizieren eines Lichtmusters (70). Die Vorrichtung (10) ist ausgebildet mit: einer Lasereinrichtung (12), mittels welcher eine Anzahl von verschiedenfarbigen Laserstrahlen (51, 52, 53) erzeugbar und in eine photonische Kristallfaser (1) der Vorrichtung (10) einleitbar ist, wodurch in der photonischen Kristallfaser (1) ein kombinierter und kollimierter Lichtstrahl (54) erzeugbar ist; und einer Selektoreinrichtung (14), mittels welcher der kombinierte Lichtstrahl (54) zum Projizieren des Lichtmusters (70) räumlich selektiv auf eine Streuscheibe (16) der Vorrichtung (10) leitbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)