Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017211334) KABELBINDER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/211334 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2017/000115
Veröffentlichungsdatum: 14.12.2017 Internationales Anmeldedatum: 27.04.2017
IPC:
F16L 33/02 (2006.01) ,A61M 39/12 (2006.01) ,B65D 63/10 (2006.01) ,H02G 3/32 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
33
Verbindungsanordnungen für Schläuche mit starren Bauteilen; starre Schlauchverbindungsstücke, d.h. einzelne Glieder, die an beiden Schläuchen angreifen
02
Schlauchschellen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
39
Schläuche, Schlauchverbinder, Schlauchkupplungen, Ventile, Zugangsstücke oder dgl., speziell für medizinische Anwendungen
10
Schlauchverbinder oder Schlauchkupplungen
12
zum Verbinden eines flexiblen Schlauchs mit einer starren Befestigung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
63
Biegsame langgestreckte Teile, z.B. Gurte, zum Bündeln oder Tragen von Gegenständen
10
Nichtmetallische Gurte, Streifen oder Bänder; fadenförmige Elemente, z.B. Bindfäden, Garne, Drähte; Verbindung zwischen deren Enden
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
3
Installationen elektrischer Kabel oder Leitungen oder Schutzrohre hierfür in oder an Gebäuden, äquivalenten Bauwerken oder Fahrzeugen
30
Installation von Kabeln oder Leitungen auf Wänden, Fußböden oder Decken
32
mittels Befestigungsklemmen
Anmelder:
XENIOS AG [DE/DE]; Im Zukunftspark 1 74076 Heilbronn, DE
Erfinder:
BEURER, Matthias; DE
Vertreter:
PATENTANWALTSKANZLEI LIERMANN-CASTELL; CASTELL, Klaus Am Rurufer 2 52349 Düren, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 007 091.910.06.2016DE
Titel (EN) CABLE TIE
(FR) ATTACHE-CÂBLE
(DE) KABELBINDER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a cable tie having a head piece (8) and a strap (6, 9), which can be pushed into the head piece, thereby fixing itself in a latching manner, wherein a wedge-shaped compensation piece (5, 7), which can be positioned in the region of the head piece (8), is threaded onto the strap (6, 9) in order to bound a hollow space together with the strap.
(FR) L'invention concerne un attache-câble comprenant une pièce de tête (8) et une languette (6, 9), qui peut être poussée dans la pièce de tête et se fixe par encliquetage. Une pièce de compensation (5, 7) cunéiforme est enfilée sur la languette (6, 9) et peut être positionnée dans la zone de la pièce de tête (8), afin de délimiter une cavité au moyen de la languette.
(DE) Bei einem Kabelbinder mit einem Kopfstück (8) und einer Lasche (6, 9), die in das Kopfstück geschoben werden kann und sich dabei rastend fixiert, ist auf die Lasche (6, 9) ein keilförmiges Ausgleichsstück ( 5, 7) aufgefädelt, das im Bereich des Kopfstücks (8) positionierbar ist, um mit der Lasche einen Hohlraum zu umgrenzen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)