In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017207708 - WARENBESTANDSVERWALTUNGSSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2017/207708
Veröffentlichungsdatum 07.12.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/063354
Internationales Anmeldedatum 01.06.2017
IPC
G06Q 10/08 2012.1
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder Datenverarbeitungsverfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10Verwaltung; Management
08Logistik, z.B. Lagerhaltung, Beladung und Entladung, Vertrieb oder Versand; Bestandsführung oder Lagerwirtschaft, z.B. Auftragsabarbeitung, Beschaffung oder Bilanzierung von Aufträgen
CPC
G06Q 10/087
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
10Administration; Management
08Logistics, e.g. warehousing, loading, distribution or shipping; Inventory or stock management, e.g. order filling, procurement or balancing against orders
087Inventory or stock management, e.g. order filling, procurement, balancing against orders
Anmelder
  • ADOLF WÜRTH GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • HOHL, Wolfgang
Vertreter
  • DILG, Andreas
Prioritätsdaten
10 2016 110 145.101.06.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WARENBESTANDSVERWALTUNGSSYSTEM
(EN) INVENTORY MANAGEMENT SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE GESTION DES STOCKS DE MARCHANDISES
Zusammenfassung
(DE) Warenbestandsverwaltungssystem (100), aufweisend eine Mehrzahl von mit Warenelementen (105 bis 107) zu befüllende Befülleinrichtungen (101 bis 103), und eine Mehrzahl von Warenverwaltungsvorrichtungen (120), von denen jede ausschließlich einer Kombination aus mindestens einer Art von Warenelementen (105 bis 107) und mindestens einer zugehörigen der Befülleinrichtungen (101 bis 103) zugeordnet ist, und von denen jede eine Benutzerschnittstelle (122), über die ein Benutzer zum Verwalten der mindestens einen Art von zugeordneten Warenelementen (105 bis 107) in Bezug auf die mindestens eine zugehörige der Befülleinrichtungen (101 bis 103) befähigt ist, und eine Kommunikationseinrichtung (124) zum Kommunizieren mit einer zentralen Steuereinrichtung (130) aufweist, wobei das Warenbestandsverwaltungssystem (100) ferner die zentrale Steuereinrichtung (130) aufweist, die bei Empfang einer entsprechenden Kommunikationsnachricht von einer der Kommunikationseinrichtungen (124) zum Auslösen einer Bestellung der mindestens einen Art von zugeordneten Warenelementen (105 bis 107) speziell für die mindestens eine zugehörige der Befülleinrichtungen (101 bis 103) ausgebildet ist.
(EN) Inventory management system (100), having a plurality of filling devices (101 to 103) to be filled with goods elements (105 to 107), and a plurality of goods management apparatuses (120), each of which is associated with exclusively one combination of at least one type of goods elements (105 to 107) and at least one affiliated instance of the filling devices (101 to 103), and each of which has a user interface (122) by means of which a user is rendered able to manage the at least one type of associated goods elements (105 to 107) in regard to the at least one affiliated instance of the filling devices (101 to 103), and a communication device (124) for communicating with a central control device (130), wherein the inventory management system (100) further has the central control device (130), which is configured to trigger, on reception of an appropriate communication message from one of the communication devices (124), an order for the at least one type of associated goods elements (105 to 107) specifically for the at least one affiliated instance of the filling devices (101 to 103).
(FR) L'invention concerne un système de gestion des stocks de marchandises (100) comportant une pluralité de dispositifs de remplissage (101-103) à remplir par des marchandises (105-107) et une pluralité de dispositifs de gestion de marchandises (120), dont chacun est exclusivement associé à une combinaison d'au moins un type de marchandises (105-107) et d'au moins un dispositif de remplissage associé (101-103), et dont chacun comprend une interface utilisateur (122), au moyen de laquelle un utilisateur est capable de gérer l'au moins un type de marchandise associé (105-107) par rapport à l'au moins un dispositif de remplissage associé (101-103), et comportant un dispositif de communication (124) destiné à communiquer avec un dispositif de commande central (130), le système de gestion des stocks de marchandises (100) comprenant en outre le dispositif de commande central (130) qui est conçu, lors de la réception d'un message de communication correspondant à partir de l'un des dispositifs de communication (124), pour commander l'au moins un type de marchandise associé (105-107), en particulier pour au moins l'un des dispositifs de remplissage associés (101-103).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten