Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017202528) TRANSPORTMOVER UND VORRICHTUNG MIT TRANSPORTMOVER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/202528 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/057403
Veröffentlichungsdatum: 30.11.2017 Internationales Anmeldedatum: 29.03.2017
IPC:
B65G 54/02 (2006.01) ,A22C 17/00 (2006.01) ,B26D 7/32 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
54
Nichtmechanische Förderer, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
elektrostatisch, elektrisch oder magnetisch
A Täglicher Lebensbedarf
22
Metzgerei; Fleischverarbeitung; Geflügel- oder Fischverarbeitung
C
Verarbeiten von Fleisch, Geflügel oder Fischen
17
Andere Vorrichtungen zum Bearbeiten von Fleisch oder Knochen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
26
Handschneidwerkzeuge; Schneiden; Trennen
D
Schneiden; gemeinsame Einzelheiten für Maschinen zum Perforieren, Lochen, Ausschneiden, Ausstanzen oder Trennen
7
Einzelheiten von Vorrichtungen zum Schneiden, Ausschneiden, Ausstanzen, Lochen, Perforieren oder zum Trennen durch andere Mittel als durch Schneiden
27
Einrichtungen zur Durchführung anderer mit dem Schneiden verbundener Arbeitsvorgänge
32
zum Befördern oder Stapeln von Schnittgut
Anmelder:
WEBER MASCHINENBAU GMBH BREIDENBACH [DE/DE]; Günther-Weber-Str. 3 35236 Breidenbach, DE
Erfinder:
CLÖSSNER, Stephan; DE
ECKHARDT, Christoph; DE
KUHMICHEL, Christoph; DE
ROTHER, Ingo; DE
VON KEUDELL, Leopold; DE
ZECHER, Steffen; DE
Vertreter:
MANITZ FINSTERWALD PATENTANWÄLTE PARTMBB; Postfach 31 02 20 80102 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 109 435.823.05.2016DE
Titel (EN) TRANSPORT MOVER, AND APPARATUS COMPRISING A TRANSPORT MOVER
(FR) ORGANE DE TRANSPORT ET APPAREIL AVEC ORGANE DE TRANSPORT
(DE) TRANSPORTMOVER UND VORRICHTUNG MIT TRANSPORTMOVER
Zusammenfassung:
(EN) Disclosed is a transport mover for conveying objects, in particular portions, each of which includes at least one slice cut off a food product, in particular by means of a slicing device, especially a high-speed slicer. Said transport mover comprises at least one runner for cooperating with a track system in which the transport mover is movable in a direction of travel along at least one predefined track, and at least one carrier for at least one object, said carrier being mounted on the runner. The disclosed transport mover is characterized in that the carrier includes at least one breakthrough, in particular a slot, in order for a processing device, such as a blade or a handling device, to be able to engage therein.
(FR) L'invention concerne un organe de transport destiné au transport d’objets, en particulier de portions, qui comprennent respectivement au moins une tranche découpée d’un produit alimentaire, en particulier au moyen d’un appareil de découpe, en particulier d’une trancheuse grande vitesse, l’organe de transport comprenant au moins un rotor destiné à coopérer avec un système de glissières, dans lequel l’organe de transport peut se déplacer le long d'au moins une glissière prédéfinie dans une direction de transport, et au moins un support placé sur le rotor et destiné à au moins un objet. L'invention est caractérisée en ce que le support comporte au moins une ouverture, en particulier une fente, dans laquelle un dispositif de traitement, tel qu’une lame ou un dispositif de manipulation, peut venir s’engager.
(DE) Ein Transportmover zum Transport von Objekten, insbesondere Portionen, die jeweils wenigstens eine von einem Lebensmittelprodukt, insbesondere mittels einer Aufschneidevorrichtung, insbesondere eines Hochgeschwindigkeitsslicers, abgetrennte Scheibe umfassen, wobei der Transportmover wenigstens einen Läufer zum Zusammenwirken mit einem Bahnsystem, in welchem der Transportmover entlang wenigstens einer vorgegebenen Bahn in einer Transportrichtung bewegbar ist, und wenigstens einen am Läufer angebrachten Träger für wenigstens ein Objekt umfasst, ist dadurch gekennzeichnet, dass der Träger wenigstens eine Durchbrechung, insbesondere einen Schlitz, für den Eingriff einer Bearbeitungseinrichtung, wie etwa ein Messer oder eine Handhabungseinrichtung, aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)