In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017198797 - SCHALLSCHUTZVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR IHRER ERSTELLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2017/198797
Veröffentlichungsdatum 23.11.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/062052
Internationales Anmeldedatum 18.05.2017
IPC
E04B 1/82 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74Wärme-, Schall- oder Lärmisolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
82besonders in Hinsicht auf Schall allein
E04B 1/86 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74Wärme-, Schall- oder Lärmisolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
82besonders in Hinsicht auf Schall allein
84Schallschluckelemente
86plattenförmig
E04B 1/84 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74Wärme-, Schall- oder Lärmisolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
82besonders in Hinsicht auf Schall allein
84Schallschluckelemente
CPC
E04B 1/8227
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
62Insulation or other protection; Elements or use of specified material therefor
74Heat, sound or noise insulation, absorption, or reflection
82specifically with respect to sound only
8227screens
E04B 1/86
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
62Insulation or other protection; Elements or use of specified material therefor
74Heat, sound or noise insulation, absorption, or reflection
82specifically with respect to sound only
84Sound-absorbing elements
86slab-shaped
E04B 2001/8485
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
62Insulation or other protection; Elements or use of specified material therefor
74Heat, sound or noise insulation, absorption, or reflection
82specifically with respect to sound only
84Sound-absorbing elements
8457Solid slabs or blocks
8476with acoustical cavities, with or without acoustical filling
848the cavities opening onto the face of the element
8485the opening being restricted, e.g. forming Helmoltz resonators
Anmelder
  • KENNWERT RD GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • KLOOSTER, Thorsten
  • BECKER, David
  • ECKE, Frederik
  • HELLMANN, Magdalena Ewa
  • ECKHARDT, Anke
Vertreter
  • BECKORD & NIEDLICH PATENTANWALTSKANZLEI
Prioritätsdaten
10 2016 109 079.418.05.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHALLSCHUTZVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR IHRER ERSTELLUNG
(EN) NOISE CONTROL STRUCTURE AND METHOD FOR PRODUCING SAME
(FR) DISPOSITIF D'INSONORISATION ET SON PROCÉDÉ DE PRODUCTION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine wandartige Schallschutzvorrichtung zum Dämmen von Schall im Außenraum oder in Innenräumen, mit einer wandartigen Anordnung von Helmholtz-Resonatoren (4, 5, 6) als Resonanzabsorber mit unterschiedlicher Eigenfrequenz. Die Erfindung betrifft außerdem die Verwendung einer Anordnung von Resonanzabsorbern als wandartige Schallschutzvorrichtung und ein Verfahren zur Erstellung einer derartigen Schallschutzvorrichtung.
(EN)
The invention relates to a wall-type noise control structure for outdoor or indoor noise control, comprising a wall-type assembly of Helmholtz resonators (4, 5, 6) as resonance absorbers with different natural frequencies. The invention also relates to the use of an assembly of resonance absorbers as a wall-type noise-control structure and to a method for producing a corresponding noise-control structure.
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'insonorisation de type paroi, servant à réaliser une insonorisation dans un espace extérieur ou dans des espaces intérieurs, présentant un agencement, de type paroi, de résonateurs de Helmholtz (4, 5, 6) servant d'absorbeur de résonance présentant différentes fréquences de résonance. L'invention concerne également l'utilisation d'un agencement d'absorbeurs de résonance sous la forme d'un dispositif d'insonorisation de type paroi et un procédé de réalisation d'un tel dispositif d'insonorisation.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten