In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017198353 - VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG EINER OPTIMALEN STRATEGIE

Veröffentlichungsnummer WO/2017/198353
Veröffentlichungsdatum 23.11.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/054696
Internationales Anmeldedatum 01.03.2017
IPC
G06Q 10/04 2012.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10Verwaltung; Management
04Vorhersage oder Optimierung, z.B. lineare Programmierung, "Problem des Handlungsreisenden" oder "Zuschnittproblem"
G05B 13/00 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
13Selbstanpassende Steuerungs- oder Regelungssysteme, d.h. Systeme, die sich automatisch entsprechend einem vorgegebenen Kriterium auf eine optimale Arbeitsweise einstellen
G05B 13/04 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
13Selbstanpassende Steuerungs- oder Regelungssysteme, d.h. Systeme, die sich automatisch entsprechend einem vorgegebenen Kriterium auf eine optimale Arbeitsweise einstellen
02elektrisch
04die Verwendung von Modellen oder Simulatoren einschließend
CPC
G05B 13/04
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
13Adaptive control systems, i.e. systems automatically adjusting themselves to have a performance which is optimum according to some preassigned criterion
02electric
04involving the use of models or simulators
G05B 19/042
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
19Programme-control systems
02electric
04Programme control other than numerical control, i.e. in sequence controllers or logic controllers
042using digital processors
G05B 2219/2639
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
20Pc systems
26Pc applications
2639Energy management, use maximum of cheap power, keep peak load low
G06Q 10/04
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
10Administration; Management
04Forecasting or optimisation, e.g. linear programming, "travelling salesman problem" or "cutting stock problem"
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • DANOV, Vladimir
  • THIEM, Sebastian
Prioritätsdaten
10 2016 208 507.718.05.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG EINER OPTIMALEN STRATEGIE
(EN) METHOD FOR ASCERTAINING AN OPTIMUM STRATEGY
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION D'UNE STRATÉGIE OPTIMALE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Ermittlung einer optimalen Strategie, aufweisend die folgenden Schritte: Empfangen von mindestens einem Eingangswert und einem Betriebszustand mindestens einer Anlageeinheit einer Anlage durch einen Regler, Durchführen eines FDP-Algorithmus zum Optimieren eines Parameters durch den Regler auf der Basis des mindestens einen Eingangswerts und des Betriebszustands, wobei für eine vordefinierte Mehrzahl von Strategien das Anlageverhalten der Anlage für eine bestimmte Zeitdauer vorhergesagt wird, Ermitteln einer optimalen Strategie aus der vordefinierten Mehrzahl der Strategien unter Berücksichtigung mindestens einer Terminierungsbedingung und Anwenden der optimalen Strategie auf die mindestens eine Anlageeinheit. Ferner bezieht sich die Erfindung auf einen Modellprädiktiver Regler und ein Computerprogramm zum Durchführen der Verfahrensschritte.
(EN)
The present invention relates to a method for ascertaining an optimum strategy, having the following steps: a controller receiving at least one input value and an operating state of at least one installation unit of an installation, the controller performing an FDP algorithm to optimise a parameter on the basis of the at least one input value and the operating state, wherein the installation behaviour of the installation is predicted for a predefined plurality of strategies for a particular period of time, ascertaining an optimum strategy from the predefined plurality of strategies by taking into consideration at least one termination condition, and applying the optimum strategy to the at least one installation unit. Further, the invention relates to a model-predictive controller and to a computer program for performing the method steps.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de détermination d'une stratégie optimale comprenant les étapes suivantes : la réception d'au moins une valeur d'entrée et d'au moins un état de fonctionnement d'au moins une unité d'installation d'une installation par un régulateur; l'exécution d'un algorithme FDP permettant l'optimisation d'un paramètre par le régulateur sur la base de l'au moins une valeur d'entrée et de l'état de fonctionnement, pour une pluralité prédéfinie de stratégies, le comportement de l'installation étant prédit pour une période de temps spécifique, la détermination d'une stratégie optimale à partir de la pluralité prédéfinie de stratégies, en tenant compte d'au moins une condition de terminaison et l'application de la stratégie optimale à l'au moins une unité d'installation. En outre, l'invention concerne un régulateur à prédiction d'après modèle et un programme informatique permettant l'exécution des étapes du procédé.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten