In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017194185 - PLISSIERTES FILTERELEMENT MIT ZUSATZSTRUKTUR

Veröffentlichungsnummer WO/2017/194185
Veröffentlichungsdatum 16.11.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/000552
Internationales Anmeldedatum 03.05.2017
IPC
B01D 46/52 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
46Filter oder Filtrierverfahren speziell zum Abscheiden von in Gasen oder Dämpfen dispergierten Teilchen
52Teilchen-Abscheider, z.B. Staubabscheider, mit Filterorganen aus gefaltetem Material
B01D 27/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
27Filterpatronen des Wegwerftyps
04mit Patronen, aus einem Stück von einheitlichem Material hergestellt, z.B. Filterpapier
06mit gewelltem, gefaltetem oder gewickeltem Filtermaterial
B01D 29/21 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
29Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druck- oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/171; Filterelemente hierfür
11Beutel-, Käfig-, Schlauch-, Röhren-, Hülsen- oder ähnliche Filterelemente
13nicht selbsttragende Filterelemente
15angeordnet für einwärts gerichtete Strömung der Filtration
21mit gewellten, gefalteten oder gewickelten Bögen
B01D 29/54 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
29Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druck- oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/171; Filterelemente hierfür
50mit mehreren unabhängigen Filterelementen, gekennzeichnet durch ihre gegenseitige Anordnung
52in paralleler Verbindung
54konzentrisch oder koaxial angeordnet
CPC
B01D 2201/127
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2201Details relating to filtering apparatus
12Pleated filters
127with means for keeping the spacing between the pleats
B01D 2201/188
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2201Details relating to filtering apparatus
18Filters characterised by the openings or pores
188Multiple filtering elements having filtering areas of different size
B01D 2201/293
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2201Details relating to filtering apparatus
29Filter cartridge constructions
291End caps
293Making of end caps
B01D 27/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
27Cartridge filters of the throw-away type
04with cartridges made of a piece of unitary material, e.g. filter paper
06with corrugated, folded or wound material
B01D 29/111
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
29Other filters with filtering elements stationary during filtration, e.g. pressure or suction filters, or filtering elements therefor
11with bag, cage, hose, tube, sleeve or like filtering elements
111Making filtering elements
B01D 29/21
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
29Other filters with filtering elements stationary during filtration, e.g. pressure or suction filters, or filtering elements therefor
11with bag, cage, hose, tube, sleeve or like filtering elements
13Supported filter elements
15arranged for inward flow filtration
21with corrugated, folded or wound sheets
Anmelder
  • HYDAC FILTER SYSTEMS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHNEIDER, Dominic
  • SCHUBERT, Nils
  • SCHUNK, Andreas
Vertreter
  • BARTELS UND PARTNER
Prioritätsdaten
10 2016 005 762.910.05.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PLISSIERTES FILTERELEMENT MIT ZUSATZSTRUKTUR
(EN) PLEATED FILTER ELEMENT HAVING AN ADDITIONAL STRUCTURE
(FR) ÉLÉMENT FILTRANT PLISSÉ À STRUCTURE ADDITIONNELLE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Filterelement, mit einer plissierten Filtermatte (3), deren axialen Abschlussenden (7, 8) mit jeweils einer Endkappe (9, 11) verbunden sind und die eine Hauptstrukturlage (15) mit Filtrationseigenschaften sowie zumindest eine erste und eine zweite Zusatzstrukturlage (17, 19) aufweist, deren Flächenausdehnung jeweils kleiner ist als die Flächenausdehnung der Hauptstrukturlage (15), ist dadurch gekennzeichnet, dass die axialen Enden (12, 14) der einen Zusatzstrukturlage (17) sich an der Filtermatte (3) in einem axialen Abstand von den axialen Enden (16, 18) der jeweils anderen Zusatzstrukturlage (19) befinden.
(EN)
A filter element comprising a pleated filter mat (3), the terminal axial ends (7, 8) of which are connected by an end cap (9, 11) and which includes a main structural layer (15) having filtering properties and at least one first additional structural layer and a second additional structural layer (17, 19), the surface area of each of said additional structural layer (17, 19) being smaller than the surface area of the main structural layer (15), is characterized in that the axial ends (12, 14) of one additional structural layer (17) is located at an axial distance from the axial ends (16, 18) of the other additional structural layer (19) on the filter mat (3).
(FR)
L'invention concerne un élément filtrant comprenant un mat filtrant (3) plissé dont les extrémités axiales (7, 8) sont raccordées respectivement à un cache d'extrémité (9, 11) et qui présente une couche de structure principale (15) présentant des propriétés filtrantes ainsi qu'au moins une première et une deuxième couche de structure additionnelle (17, 19) dont la surface est respectivement inférieure à celle de la couche de structure principale (15). Cet élément filtrant est caractérisé en ce que les extrémités axiales (12, 14) d'une couche de structure additionnelle (17) se trouve sur le mat filtrant (3) à une certaine distance axiale des extrémités axiales (16, 18) de l'autre couche de structure additionnelle (19).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten