In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017191051 - FOLIENAUFBAU MIT SCHUTZ VOR MANIPULATION

Veröffentlichungsnummer WO/2017/191051
Veröffentlichungsdatum 09.11.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/060210
Internationales Anmeldedatum 28.04.2017
IPC
G09F 3/00 2006.01
GPhysik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
FAnzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
3Etiketten, Anhängezettel oder ähnliche Erkennungs- oder Anzeigeträger; Siegel; Postgebühr- oder ähnliche Marken
G09F 3/03 2006.01
GPhysik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
FAnzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
3Etiketten, Anhängezettel oder ähnliche Erkennungs- oder Anzeigeträger; Siegel; Postgebühr- oder ähnliche Marken
02Raum- oder Bauformen
03der Sicherheitssiegel
G09F 3/02 2006.01
GPhysik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
FAnzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
3Etiketten, Anhängezettel oder ähnliche Erkennungs- oder Anzeigeträger; Siegel; Postgebühr- oder ähnliche Marken
02Raum- oder Bauformen
CPC
G09F 2003/0255
GPHYSICS
09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
3Labels, tag tickets, or similar identification or indication means
02Forms or constructions
0255laminated
G09F 2003/0257
GPHYSICS
09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
3Labels, tag tickets, or similar identification or indication means
02Forms or constructions
0257Multilayer
G09F 2003/0276
GPHYSICS
09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
3Labels, tag tickets, or similar identification or indication means
02Forms or constructions
0276Safety features, e.g. colour, prominent part, logo
G09F 3/0291
GPHYSICS
09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
3Labels, tag tickets, or similar identification or indication means
02Forms or constructions
0291Labels or tickets undergoing a change under particular conditions, e.g. heat, radiation, passage of time
G09F 3/0341
GPHYSICS
09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
3Labels, tag tickets, or similar identification or indication means
02Forms or constructions
03of security seals
0305characterised by the type of seal used
0341having label sealing means
Anmelder
  • SCHREINER GROUP GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • WALTER, Mark
Vertreter
  • ZUSAMMENSCHLUSS NR. 175 - EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH
Prioritätsdaten
10 2016 108 216.303.05.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FOLIENAUFBAU MIT SCHUTZ VOR MANIPULATION
(EN) FILM STRUCTURE WITH PROTECTION AGAINST MANIPULATION
(FR) STRUCTURE DE FEUILLE À PROTECTION CONTRE LES FALSIFICATIONS
Zusammenfassung
(DE)
Ein Folienaufbau (100) mit Schutz vor Manipulation umfasst eine Oberfolie (10), eine la- serbeschriftbare Schicht (20), die auf der Unterseite (U10) der Oberfolie (10) angeordnet ist, sowie eine Unterfolie (40) und eine Verbindungsschicht (30) zum Verbinden der Unterfolie (40) mit der Oberfolie (10) und der laserbeschriftbaren Schicht (20). Die Verbindungsschicht (30) ist zwischen der laserbeschriftbaren Schicht (20) und der Unterfolie (40) angeordnet. Der Folienaufbau (100) weist einen beschrifteten Bereich (101) und einen un- beschrifteten Bereich (102) auf. Die Oberfolie (10) ist in dem beschrifteten Bereich (101) des Folienaufbaus mit der Unterfolie (40) verschmolzen. Dadurch ist es bei einem Manipulationsversuch nahezu unmöglich, die Oberfolie (10) zerstörungsfrei mit der beschrifteten Schicht (20) von der Unterfolie (40) zu trennen.
(EN)
A film structure (100) with protection against manipulation comprises a top film (10), a laser-inscribable layer (20) which is arranged on the bottom side (U10) of the top film (10), and also a bottom film (40) and a connecting layer (30) for connecting the bottom film (40) to the top film (10) and the laser-inscribable layer (20). The connecting layer (30) is arranged between the laser-inscribable layer (20) and the bottom film (40). The film structure (100) has an inscribed region (101) and an uninscribed region (102). The top film (10) is fused with the bottom film (40) in the inscribed region (101) of the film structure. As a result, it is virtually impossible to separate the top film (10) with the inscribed layer (20) from the bottom film (40) without destruction in the event of a manipulation attempt.
(FR)
Structure de feuille (100) à protection contre les falsifications, comprenant un film supérieur (10), une couche de marquage laser (20) située sur la face intérieure (U10) de la feuille supérieure (10), ainsi qu’une feuille inférieure (40) et une couche de liaison (30) destinée à relier la feuille inférieure (40) à la feuille supérieure (10) et à la couche de marquage laser (20). La couche de liaison (30) est disposée entre la couche de marquage laser (20) et la feuille inférieure (40). La structure de feuille (100) comprend une zone dotée d’un marquage (101) et une zone sans marquage (102). Dans la zone dotée d’un marquage (101), la feuille supérieure (10) est fusionnée avec la feuille inférieure (40). En cas de tentative de falsification, il est quasiment impossible de séparer sans dommage la feuille supérieure (10) comprenant la couche dotée d’un marquage (20) de la feuille inférieure (40).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten