In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017186362 - RUNDLÄUFERMASCHINE ZUR BEHANDLUNG VON BEHÄLTERN

Veröffentlichungsnummer WO/2017/186362
Veröffentlichungsdatum 02.11.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/052082
Internationales Anmeldedatum 01.02.2017
IPC
B65C 9/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
CMaschinen, Geräte oder Verfahren zum Etikettieren oder zum Befestigen von Anhängern
9Einzelteile von Etikettiermaschinen oder -apparaten
B67C 3/22 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
CFüllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
3Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten; Füllen von Fässern oder Tonnen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen
02Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten
22Einzelheiten
CPC
B65C 9/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
CLABELLING OR TAGGING MACHINES, APPARATUS, OR PROCESSES
9Details of labelling machines or apparatus
B67C 3/22
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
67OPENING, CLOSING ; OR CLEANING; BOTTLES, JARS OR SIMILAR CONTAINERS; LIQUID HANDLING
CCLEANING, FILLING WITH LIQUIDS OR SEMILIQUIDS, OR EMPTYING, OF BOTTLES, JARS, CANS, CASKS, BARRELS, OR SIMILAR CONTAINERS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; FUNNELS
3Bottling liquids or semiliquids; Filling jars or cans with liquids or semiliquids using bottling or like apparatus; Filling casks or barrels with liquids or semiliquids
02Bottling liquids or semiliquids; Filling jars or cans with liquids or semiliquids using bottling or like apparatus
22Details
Anmelder
  • KRONES AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHERL, Stefan
  • EDERER, Roland
  • KRAUS, Andreas
  • RICHTER, Stefan
Vertreter
  • GRÜNECKER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2016 207 186.627.04.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) RUNDLÄUFERMASCHINE ZUR BEHANDLUNG VON BEHÄLTERN
(EN) ROTARY MACHINE FOR HANDLING CONTAINERS
(FR) MACHINE À CARROUSEL POUR LE TRAITEMENT DE RÉCIPIENTS
Zusammenfassung
(DE)
Rundläufermaschine (1) zur Behandlung von Behältern (2), vorzugsweise zur Etikettierung der Behälter (2), mit einer Maschinenbasis (3) und einem demgegenüber um eine vertikale Achse (A) drehbar angeordneten Karussell (4), das zum Transport der Behälter (2) bei der Behandlung mit Behälteraufnahmen (41) ausgebildet ist, wobei zwischen der Maschinenbasis (3) und dem Karussell (4) eine die vertikale Achse (A) umschließende Tischplatte (5) zum Schutz der Maschinenbasis (3) vor herabfallenden Behälterteilen (2') und/oder herablaufendem Schmutz (2") angeordnet ist, dadurch gekennzeichnet, dass eine Oberseite (51) der Tischplatte (5) wenigstens segmentweise bezüglich der vertikalen Achse (A) radial nach außen zu allen Seiten hin abfallend ausgebildet ist.
(EN)
The invention relates to a rotary machine (1) for handling containers (2), preferably for labelling the containers (2), comprising a machine base (3) and an opposing carousel (4) rotatably arranged about a vertical axis (A) and designed for transporting the containers (2) during the handling with container-receiving means (41), wherein a table top (5) surrounding the vertical axis (A) is arranged between the machine base (3) and the carousel (4) for protecting the machine base (3) from falling container parts (2') and/or run-down dirt (2"), characterised in that an upper side (51) of the table top (5) is designed such that at least segments thereof are sloping radially outwards on all sides in relation to the vertical axis (A).
(FR)
Machine à carrousel (1) pour le traitement de récipients (2), de préférence pour l’étiquetage de récipients (2), comprenant une base machine (3) et un carrousel (4) monté à rotation autour d’un axe vertical (A) relativement à ladite base machine, servant à transporter les récipients (2) lors du traitement et comprenant des logements de récipients (41), un plateau (5) étant disposé autour de l’axe vertical (a) entre la base machine (3) et le carrousel (4) afin de protéger la base machine (3) contre la chute de morceaux de récipients (2’) et/ou l’écoulement de salissures (2’’), caractérisée en ce que la face supérieure (51) du plateau (5) présente, au moins par segments, une pente descendante dans toute les directions, orientée radialement vers l’extérieur, par rapport à l’axe (A).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten