In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017182968 - OPTISCHE VERMESSUNG EINES VERSCHLUSSDECKELS

Veröffentlichungsnummer WO/2017/182968
Veröffentlichungsdatum 26.10.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/IB2017/052256
Internationales Anmeldedatum 19.04.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 19.02.2018
IPC
B25J 9/16 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
JManipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
9Programmgesteuerte Manipulatoren
16Programmsteuerungen
G01N 21/88 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung von Submillimeter-Wellen, infrarotem, sichtbarem oder ultraviolettem Licht
84Systeme, besonders ausgebildet für spezielle Anwendungen
88Untersuchen der Anwesenheit von Fehlern oder Verunreinigungen
G05B 19/418 2006.1
GSektion G Physik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
418Übergreifende Fabrikationssteuerung, d.h. zentrale Steuerung einer Mehrzahl von Maschinen, z.B. direkte oder verteilte numerische Steuerung , flexible Fertigungssysteme , integrierte Fertigungssysteme , rechnerunterstützte Fertigung
CPC
B25J 9/1679
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
9Programme-controlled manipulators
16Programme controls
1679characterised by the tasks executed
B25J 9/1697
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
9Programme-controlled manipulators
16Programme controls
1694characterised by use of sensors other than normal servo-feedback from position, speed or acceleration sensors, perception control, multi-sensor controlled systems, sensor fusion
1697Vision controlled systems
G01B 11/0608
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
11Measuring arrangements characterised by the use of optical means
02for measuring length, width or thickness
06for measuring thickness ; ; e.g. of sheet material
0608Height gauges
G01B 11/08
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
11Measuring arrangements characterised by the use of optical means
08for measuring diameters
G01B 11/12
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
11Measuring arrangements characterised by the use of optical means
08for measuring diameters
12internal diameters
G01B 11/26
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
11Measuring arrangements characterised by the use of optical means
26for measuring angles or tapers; for testing the alignment of axes
Anmelder
  • SILGAN WHITE CAP MANUFACTURING GMBH [DE]/[DE] (UG)
  • SILGAN HOLDINGS INC. [US]/[US]
Erfinder
  • HARGENS, Sebastian
Vertreter
  • LEONHARD & PARTNER PATENTANWAELTE
Prioritätsdaten
DE 10 2016 004 713.519.04.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) OPTISCHE VERMESSUNG EINES VERSCHLUSSDECKELS
(EN) OPTICAL MEASUREMENT OF A SEALING COVER
(FR) MESURE OPTIQUE D'UN COUVERCLE DE FERMETURE
Zusammenfassung
(DE) Optische Vermessung eines Verschlussdeckels Vorrichtung und Verfahren zur optischen Vermessung eines Objekts (12, 14). Ein Roboter (34) mit einem beweglichen Greifer (38) nimmt ein Objekt (12,14) auf. Ein erster ortsfester optischer Sensor (64) ist vorgesehen, zur Ermittlung eines ersten Parameters (OD, OV,...) des Objekts. Ein weiterer ortsfester optischer Sensor (72, 74, 76) ermöglicht die Ermittlung eines weiteren Parameters (CP, CPA,...) des Objekts (12,14). Der Roboter (34) legt das vom Greifer (38) aufgenommene Objekt auf einer Ablagefläche (62) in einem Erfassungsbereich des ersten optischen Sensors (64) ab. Hier wird der erste Parameter (OD) ermittelt und Robbi (34) bewegt das vom Greifer (38) aufgenommene Objekt innerhalb eines weiteren Erfassungsbereichs des weiteren optischen Sensors (72, 74, 76), zur Ermittlung des weiteren Parameters (CP, CPA,...).
(EN) The invention relates to a device and a method for optically measuring an object (12, 14). A robot (34) with a moveable gripper (38) picks up an object (12, 14). A first stationary optical sensor (64) for determining a first parameter (OD, OV,...) of the object is provided. Another stationary optical sensor (72, 74, 76) allows another parameter (CP, CPA,...) of the object (12, 14) to be determined. The robot (34) places the object picked up by the gripper (38) on a support surface (62) in a detection range of the first optical sensor (64). Here, the first parameter (OD) is determined and the robot (34) moves the object, picked up by the gripper (38), within an additional detection range of the other optical sensor (72, 74, 76) for determining the other parameter (CP, CPA,...).
(FR) L'invention concerne un dispositif de mesure optique d'un couvercle de fermeture et un procédé de mesure optique d'un objet (12, 14). Un robot (34) muni d'un préhenseur mobile (38) saisit un objet (12, 14). Un premier capteur optique fixe (64) est conçu pour déterminer un premier paramètre (OD, OV,...) de l'objet. Un autre capteur optique fixe (72, 74, 76) permet de déterminer un autre paramètre (CP, CPA,...) de l'objet (12, 14). Le robot (34) dépose l'objet saisi par le préhenseur sur une surface de dépôt (62) dans une zone de détection du premier capteur optique (64). Le premier paramètre (OD) est déterminé, et le robot (34) déplace l'objet saisi par le préhenseur (38) dans une autre zone de détection de l'autre capteur optique fixe (72, 74, 76) pour déterminer l'autre paramètre (CP, CPA,...).
Verwandte Patentdokumente
UAa201810097Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten