Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017182020) STECKKONTAKTSET UND VERFAHREN ZUM PRÜFEN EINER VERRASTUNG DES STECKKONTAKTSETS

Pub. No.:    WO/2017/182020    International Application No.:    PCT/DE2017/100228
Publication Date: Fri Oct 27 01:59:59 CEST 2017 International Filing Date: Thu Mar 23 00:59:59 CET 2017
IPC: H01R 13/627
H01R 13/629
H01R 13/641
Applicants: ERNI PRODUCTION GMBH & CO. KG
Inventors: LAPPÖHN, Jürgen
Title: STECKKONTAKTSET UND VERFAHREN ZUM PRÜFEN EINER VERRASTUNG DES STECKKONTAKTSETS
Abstract:
Ein Steckkontaktset, umfassend eine Steckkontaktleiste (10) mit mehreren in einem ersten Gehäuse (11) angeordneten ersten Steckkontakten (12, 14), deren mindestens einer als Prüfkontakt (14) mit geringerer Länge als die restlichen Steckkontakte (12) ausgebildet ist, und mit einem Steckverbinder (20) mit mehreren, in einem zweiten Gehäuse (21 ) angeordneten zweiten Steckkontakten (22), deren mindestens einer eingerichtet ist, elektrisch mit dem Prüfkontakt (14) in elektrischen Kontakt zu treten, wobei das erste Gehäuse (11) wenigstens ein erstes Rastelement (31) und das zweite Gehäuse (21) wenigstens uns ein zweites Rastelement (32) aufweisen, die eingerichtet sind, aneinander zu verrasten, wenn die ersten Steckkontakte (12) mit den zweiten Steckkontakten (22) vollständig kontaktiert sind, ist dadurch gekennzeichnet, dass das zweite Gehäuse (21) ein drittes, mit dem ersten Rastelement (31) verrastbares Rastelement (33) aufweist, das in Steckrichtung (S) von dem zweiten Rastelement (32) so beabstandet angeordnet ist, dass durch eine Verrastung des dritten Rastelements (33) mit dem ersten Rastelement (31) eine möglichst spielfreie Fixierung des zweiten Gehäuseteils (21) an dem ersten Gehäuseteil (11) im vollständig kontaktierten Zustand der ersten und zweiten Steckkontakte (12, 14; 22) erzielt wird.