Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017178095) VERFAHREN UND ANLAGE ZUR FORCIERTEN ABLEITUNG VON PRESSMOLKE AUS EINER KÄSEPRESSE

Pub. No.:    WO/2017/178095    International Application No.:    PCT/EP2017/000397
Publication Date: Fri Oct 20 01:59:59 CEST 2017 International Filing Date: Sat Apr 01 01:59:59 CEST 2017
IPC: A01J 25/15
Applicants: GEA TDS GMBH
Inventors: LÖW, Joachim
Title: VERFAHREN UND ANLAGE ZUR FORCIERTEN ABLEITUNG VON PRESSMOLKE AUS EINER KÄSEPRESSE
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur forcierten Ableitung von Pressmolke (PM) aus einer Käsepresse (10), die für das Pressen von Käse (K) in einer Mehrzahl von Käseformen (2) mit beweglichen Deckeln (3) derart ausgerüstet ist, dass über die Deckel (3) Druck auf den Käse (K) ausübbar ist, wobei die Käseformen (2) mindestens in einer Pressreihe (R) angeordnet sind, und mit den weiteren oberbegrifflichen Merkmalen des Anspruchs 1, sowie eine Anlage, die zur Durchführung des Verfahrens geeignet ist. Es ist Aufgabe der vorliegenden Erfindung, ein Verfahren und eine Anlage der in Rede stehenden Art bereitzustellen, wodurch die Qualität der an der Käsepresse anfallenden Pressmolke für die nachfolgenden Prozesse positiv beeinflusst wird. Dies wird verfahrenstechnisch dadurch erreicht, dass der zu dem Ende der Pressreihe (R) ablaufenden Pressmolke (PM) von dem anderen Ende der Pressreihe (R) eine Spülflüssigkeit (S) bedarfsweise zugeführt wird.