Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017141824) LIQUID CRYSTAL DISPLAY DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/141824 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2017/004836
Veröffentlichungsdatum: 24.08.2017 Internationales Anmeldedatum: 10.02.2017
IPC:
G02F 1/1337 (2006.01) ,C08G 73/10 (2006.01) ,G02F 1/13 (2006.01) ,G02F 1/1333 (2006.01)
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333
Konstruktiver Aufbau
1337
Oberflächen-induzierte Orientierung der Flüssigkristall-Moleküle, z.B. durch Ausricht-Schichten
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
73
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Stickstoff und sonst nur noch Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält, soweit nicht von den Gruppen C08G12/-C08G71/284
06
Polykondensate, die Stickstoff enthaltende heterocyclische Ringe in der Hauptkette des Makromoleküls enthalten; Polyhydrazide; Polyamidsäuren oder ähnliche Polyimidvorläufer
10
Polyimide; Polyesterimide; Polyamidimide; Polyamidsäuren oder ähnliche Polyimidvorläufer
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333
Konstruktiver Aufbau
Anmelder:
シャープ株式会社 SHARP KABUSHIKI KAISHA [JP/JP]; 大阪府堺市堺区匠町1番地 1, Takumi-cho, Sakai-ku, Sakai City, Osaka 5908522, JP
Erfinder:
水▲崎▼ 真伸 MIZUSAKI, Masanobu; --
土屋 博司 TSUCHIYA, Hiroshi; --
小川 勝也 OGAWA, Katsuya; --
藤原 敏昭 FUJIHARA, Toshiaki; --
Vertreter:
特許業務法人 安富国際特許事務所 YASUTOMI & ASSOCIATES; 大阪府大阪市淀川区宮原3丁目5番36号 5-36, Miyahara 3-chome, Yodogawa-ku, Osaka-shi, Osaka 5320003, JP
Prioritätsdaten:
2016-02840717.02.2016JP
Titel (EN) LIQUID CRYSTAL DISPLAY DEVICE
(FR) DISPOSITIF D’AFFICHAGE À CRISTAUX LIQUIDES
(JA) 液晶表示装置
Zusammenfassung:
(EN) The present invention provides a liquid crystal display device which is capable of maintaining a good VHR for a long period of time in a high temperature environment, while suppressing residual DC low and suppressing display defects such as spots and image burn-in. A liquid crystal display device according to the present invention is provided with: a first substrate comprising a pixel electrode; a second substrate facing the first substrate; a liquid crystal layer sandwiched between the first substrate and the second substrate; an aromatic polyimide alignment film arranged on at least one of the first substrate and the second substrate; and a radical generation source which is capable of supplying radicals to the liquid crystal layer by means of light irradiation. The liquid crystal layer contains a liquid crystal compound having an alkenyl group; the aromatic polyimide alignment film contains at least one polymer selected from among polyimides and polyamic acids, and is arranged so as not to be in contact with the pixel electrode; and the at least one polymer has an aromatic tetracarboxylic acid dianhydride monomer unit.
(FR) La présente invention concerne un dispositif d’affichage à cristaux liquides qui est capable de maintenir un bon rapport de maintien de tension (VHR) pendant une longue durée dans un environnement à haute température, tout en supprimant un faible CC résiduel et en supprimant des défauts d’affichage tel que les points et les rémanences d’image. Un dispositif d’affichage à cristaux liquides selon la présente invention est pourvu de : un premier substrat comprenant une électrode de pixel ; un deuxième substrat faisant face au premier substrat ; une couche de cristaux liquides intercalée entre le premier substrat et le deuxième substrat ; un film d’alignement de polyimide aromatique agencée sur au moins l’un du premier substrat et du deuxième substrat ; et une source de génération de radicaux qui est capable de fournir des radicaux à la couche de cristaux liquides au moyen d’une irradiation de lumière. La couche de cristaux liquides contient un composé à cristaux liquides comportant un groupe alcényle ; le film d’alignement de polyimide aromatique contient au moins un polymère choisi parmi des polyimides et des acides polyamiques, et est agencé de façon à ne pas être en contact avec l’électrode de pixel ; et au moins un polymère comporte un motif de monomère de dianhydride d’acide tétracarboxylique.
(JA) 本発明は、高温環境下で長期にわたり、良好なVHRを維持できるとともに、残留DCを低く抑えることができ、シミや焼き付き等の表示ムラを抑制することができる液晶表示装置を提供する。 本発明の液晶表示装置は、画素電極を含む第1基板と、上記第1基板に対向する第2基板と、上記第1基板及び上記第2基板の間に挟持された液晶層と、上記第1基板及び上記第2基板の少なくとも一方上に設けられた芳香族ポリイミド系配向膜と、光照射により上記液晶層にラジカルを供給し得るラジカル発生源とを備え、上記液晶層は、アルケニル基を有する液晶化合物を含み、上記芳香族ポリイミド系配向膜は、ポリイミド及びポリアミック酸の少なくとも一方のポリマーを含み、かつ、上記画素電極に接触しないように設けられ、上記少なくとも一方のポリマーは、芳香族テトラカルボン酸二無水物モノマーユニットを有する。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)