Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017140657) WINKELSCHLEIFER-STAUBHAUBE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/140657 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/053244
Veröffentlichungsdatum: 24.08.2017 Internationales Anmeldedatum: 14.02.2017
IPC:
B24B 55/05 (2006.01) ,B24B 23/02 (2006.01) ,B24B 55/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
55
Sicherheitseinrichtungen für Schleif- oder Poliermaschinen; Einrichtungen an und für Schleif- oder Poliermaschinen, um Werkzeuge oder Teile der Maschine einsatz- und betriebsfähig zu erhalten
04
Schutzabdeckungen für Schleifscheiben
05
für tragbare Schleifmaschinen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
23
Tragbare Schleifmaschinen, z.B. handgeführte; Zubehör hierfür
02
mit rotierenden Schleifwerkzeugen; Zubehör hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
55
Sicherheitseinrichtungen für Schleif- oder Poliermaschinen; Einrichtungen an und für Schleif- oder Poliermaschinen, um Werkzeuge oder Teile der Maschine einsatz- und betriebsfähig zu erhalten
06
Staubabsaugeeinrichtungen an Schleif- oder Poliermaschinen
10
für tragbare Schleifmaschinen, z.B. handgeführte
Anmelder:
HILTI AKTIENGESELLSCHAFT [LI/LI]; Feldkircherstr. 100 9494 Schaan, LI
Erfinder:
KOSCHEL, Christian; DE
ANZINGER, Josef; DE
HARDER, Sarah; DE
Prioritätsdaten:
16156030.517.02.2016EP
Titel (EN) DUST COLLECTOR FOR AN ANGLE GRINDER
(FR) COLLECTEUR DE POUSSIÈRE DE MEULEUSE D’ANGLE
(DE) WINKELSCHLEIFER-STAUBHAUBE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a dust collector (100) for an angle grinder, comprising a collector body (10) for covering a circular grinding wheel, and a sealing element (30) extending along an outer periphery (U) of the collector body (10) for at least partially sealing the collector body (10) against a surface to be machined by means of the grinding wheel, and comprising a suction connection (40), by way of which material removed from the surface can be suction out of the collector body (10). In an axial direction with respect to the axis of rotation (R) of the grinding wheel, the sealing element (30) is spring-mounted in the collector body (10) by means of at least one spring element (50).
(FR) Collecteur de poussière de meuleuse d’angle (100) comprenant un corps de collecteur (10), destiné à recouvrir un disque abrasif, et un élément d’étanchéité (30) s’étendant le long d’une périphérie externe (U) du corps de collecteur (10) et destiné à rendre étanche, au moins dans certaines zones, le corps de collecteur (10) par rapport à une surface à usiner au moyen du disque abrasif, ainsi qu’un raccord d’aspiration (40) permettant d’aspirer la matière enlevée de la surface hors du corps de collecteur (10), l’élément d’étanchéité (30) étant monté sur ressort au moyen d’au moins un élément ressort (50) dans le corps de collecteur (10) dans le sens axial par rapport à l’axe de rotation (R) du disque abrasif.
(DE) Winkelschleifer-Staubhaube (100) mit einem Haubenkörper (10) zum Abdecken einer kreisförmigen Schleifscheibe und mit einem entlang eines äußeren Umfangs (U) des Haubenkörpers (10) verlaufenden Abdichtelement (30) zum zumindest abschnittsweisen abdichten des Haubenkörpers (10) gegenüber einer mittels der Schleifscheibe zu bearbeitenden Oberfläche, und mit einem Absauganschluss (40) über den ein Oberflächenabtrag aus dem Haubenkörper (10) abgesaugt werden kann, wobei das Abdichtelement (30) im Haubenkörper (10) in axialer Richtung, bezogen auf die Rotationsachse (R) der Schleifscheibe, durch wenigstens ein Federelement (50) federgelagert ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)