Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017138810) PREDICTING RESPONSE TO IMMUNOMODULATORY DRUGS (IMIDS) IN MULTIPLE MYELOMA PATIENTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2017/138810 Internationale Anmeldenummer PCT/NL2017/050077
Veröffentlichungsdatum: 17.08.2017 Internationales Anmeldedatum: 09.02.2017
IPC:
G01N 33/574 (2006.01) ,C12Q 1/68 (2006.01) ,A61K 31/445 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
53
Immunoassay; biospezifische Bindungsverfahren; Stoffe hierfür
574
zum Nachweis von Krebs
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
68
unter Einbeziehung von Nucleinsäuren
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
395
mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine, Rifamycine
435
mit sechsgliedrigen Ringen mit einem Stickstoffatom als einzigem Ring-Heteroatom
44
Nicht kondensierte Pyridine; Hydrierte Derivate davon
445
Nicht kondensierte Piperidine, z.B. Piperocain
Anmelder:
SKYLINEDX B.V. [NL/NL]; Marconistraat 16 3029 AK Rotterdam, NL
ERASMUS UNIVERSITY MEDICAL CENTER ROTTERDAM [NL/NL]; Dr. Molewaterplein 50 3015 GE Rotterdam, NL
Erfinder:
SONNEVELD, Pieter; NL
VAN VLIET, Martinus Hendrikus; NL
DE BEST, Cornelia Maria; NL
Vertreter:
JANSEN, C.M.; NL
Prioritätsdaten:
16155477.912.02.2016EP
Titel (EN) PREDICTING RESPONSE TO IMMUNOMODULATORY DRUGS (IMIDS) IN MULTIPLE MYELOMA PATIENTS
(FR) PRÉDICTION DE LA RÉPONSE À DES MÉDICAMENTS IMMUNOMODULATEURS (IMID) CHEZ DES PATIENTS ATTEINTS DE MYÉLOME MULTIPLE
Zusammenfassung:
(EN) The present disclosure relates to methods and kits for classifying an individual afflicted with multiple myeloma based on the likelihood of response to immunomodulatory drugs (IMiDs), such as thalidomide and lenalidomide. The disclosure further relates to methods of treating an individual afflicted with multiple myeloma with an IMiD and with methods for determining a therapy regime based on the likelihood of response to an IMiD as a result of genetic characteristic of the patient.
(FR) La présente divulgation concerne des méthodes et des kits permettant de classer un sujet atteint de myélome multiple sur la base de sa probabilité de réponse à des médicaments immunomodulateurs (IMID), tels que le thalidomide et le lénalidomide. Des méthodes destinées à traiter un sujet atteint de myélome multiple à l'aide d'un IMID et de méthodes permettant de déterminer un schéma thérapeutique basé sur la probabilité de réponse à un IMID résultant d'une caractéristique génétique du patient sont en outre décrites.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)