In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017137133 - ERMITTELN EINES BETRIEBSZUSTANDS EINER AN EINE BRENNKRAFTMASCHINE GEKOPPELTEN ELEKTRISCHEN MASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2017/137133
Veröffentlichungsdatum 17.08.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/082686
Internationales Anmeldedatum 27.12.2016
IPC
H02P 9/00 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
9Einrichtungen zum Steuern oder Regeln elektrischer Generatoren um eine gewünschte Ausgangsgröße zu erhalten
B60K 25/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
25Zusatzantriebe
F02B 67/00 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
BBrennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
67Brennkraftmaschinen mit Hilfseinrichtungen in anderweitig nicht vorgesehener Anordnung, z.B. für verschiedene Funktionen; anderweitig nicht vorgesehene Antriebe von Hilfseinrichtungen für Brennkraftmaschinen
F16H 7/02 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
7Getriebe zum Übertragen einer Drehbewegung durch endlose biegsame Übertragungsglieder
02mit Riemen; mit Keilriemen
H02P 9/06 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
9Einrichtungen zum Steuern oder Regeln elektrischer Generatoren um eine gewünschte Ausgangsgröße zu erhalten
06Steuerung oder Regelung einer Kupplung oder eines anderen mechanischen Kraftübertragungsmittels abhängig von einer elektrischen Ausgangsgröße des Generators (Steuern oder Regeln der Kraftübertragungsmittel, siehe die entsprechende Klasse für solche Mittel)
CPC
F02B 67/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
BINTERNAL-COMBUSTION PISTON ENGINES; COMBUSTION ENGINES IN GENERAL
67Engines characterised by the arrangement of auxiliary apparatus not being otherwise provided for, e.g. the apparatus having different functions; Driving auxiliary apparatus from engines, not otherwise provided for
04of mechanically-driven auxiliary apparatus
06driven by means of chains, belts, or like endless members
F16H 7/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
7Gearings for conveying rotary motion by endless flexible members
02with belts; with V-belts
H02P 9/008
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
PCONTROL OR REGULATION OF ELECTRIC MOTORS, ELECTRIC GENERATORS OR DYNAMO-ELECTRIC CONVERTERS; CONTROLLING TRANSFORMERS, REACTORS OR CHOKE COILS
9Arrangements for controlling electric generators for the purpose of obtaining a desired output
008wherein the generator is controlled by the requirements of the prime mover
H02P 9/06
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
PCONTROL OR REGULATION OF ELECTRIC MOTORS, ELECTRIC GENERATORS OR DYNAMO-ELECTRIC CONVERTERS; CONTROLLING TRANSFORMERS, REACTORS OR CHOKE COILS
9Arrangements for controlling electric generators for the purpose of obtaining a desired output
06Control effected upon clutch or other mechanical power transmission means and dependent upon electric output value of the generator
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • MEHRINGER, Paul
  • MAAS, Joerg
  • KNOBELSPIES, Christoph
  • MUELLER, Manuel
  • MAGINI, Fabio
Prioritätsdaten
10 2016 201 958.910.02.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ERMITTELN EINES BETRIEBSZUSTANDS EINER AN EINE BRENNKRAFTMASCHINE GEKOPPELTEN ELEKTRISCHEN MASCHINE
(EN) DETERMINING AN OPERATING MODE OF AN ELECTRICAL MACHINE COUPLED TO AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) DÉTERMINATION DE L’ÉTAT DE FONCTIONNEMENT D’UNE MACHINE ÉLECTRIQUE COUPLÉE À UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Ermitteln von Freilaufphasen (PhiFi) einer mit einem Freilauf (11) an eine Brennkraftmaschine (112) gekoppelten elektrisehen Maschine (114), die die Schritte Erfassen eines zeitlichen Verlaufs eines Phasensignal (121) der elektrischen Maschine (114), Ermitteln eines zeitlichen Verlaufs einer Drehzahl (122) der elektrischen Maschine (114) aus dem Phasensignal (121) und Ermitteln zumindest einer Freilaufphase (PhiFi) durch Auswerten der zeitlichen Änderung der Drehzahl (122) der elektrischen Maschine (1 14) zumindest im Zeitbereich einer abfallenden Flanke (124) einer oszillierenden Drehzahlschwingung der elektrischen Maschine (114) aufweist. Des Weiteren betrifft die Erfindung eine entsprechende Recheneinheit (118), die zur Durchführung des Verfahrens eingerichtet ist, sowie ein entsprechendes Computerprogramm.
(EN)
The invention relates to a method for determining freewheel phases (PhiFi) of an electrical machine (114) coupled, by means of a freewheel mechanism (11), to an internal combustion engine (112), the method comprising the steps: detecting a plot against time of a phase signal (121) of the electrical machine (114); determining a plot against time of a speed (122) of the electrical machine (114) from the phase signal (121) and determining at least one freewheel phase (PhiFi) by evaluating the temporal variation of the speed (122) of the electrical machine (114) at least in the time domain of a negative slope (124) of an oscillating speed oscillation of the electrical machine (114). The invention also relates to a corresponding arithmetic unit (118), configured for carrying out the method, and to a corresponding computer programme.
(FR)
La présente invention concerne un procédé pour déterminer des phases de roue libre (PhiFi) d’une machine électrique (114) couplée à un moteur à combustion interne (112) par l’intermédiaire d’une roue libre (11), le procédé comprenant les étapes consistant à détecter l’allure au cours du temps d’un signal de phase (121) de la machine électrique (114), à déterminer l’allure au cours du temps de la vitesse de rotation (122) de la machine électrique (114) à partir du signal de phase (121), et à déterminer au moins une phase de roue libre (PhiFi) par évaluation de la variation temporelle de la vitesse de rotation (122) de la machine électrique (114) au moins au cours d’un intervalle de temps correspondant à un flanc descendant (124) d’une oscillation de vitesse de rotation de la machine électrique (114). L'invention concerne par ailleurs une unité de calcul correspondante (118) conçue pour mettre en œuvre le procédé, ainsi qu’un programme informatique correspondant.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten