In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017084954 - HALTERAHMEN ZUR HALTERUNG VON STECKVERBINDERMODULEN

Veröffentlichungsnummer WO/2017/084954
Veröffentlichungsdatum 26.05.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/077226
Internationales Anmeldedatum 10.11.2016
IPC
H01R 13/514 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46Grundplatten; Gehäuse
514ausgebildet als ein Modul oder eine Modulbaugruppe, d.h. zusammengesetzt aus zusammenarbeitenden Teilen, die mit Kontaktgliedern versehen sind oder Kontaktglieder zwischen sich enthalten
H01R 13/518 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46Grundplatten; Gehäuse
516Vorrichtungen zum Halten oder Umfassen eines isolierenden Körpers, z.B. Gehäuse
518zum Halten oder Umfassen mehrerer Kupplungsteile, z.B. Rahmen
CPC
H01R 13/514
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
46Bases; Cases
514composed as a modular blocks or assembly, i.e. composed of co-operating parts provided with contact members or holding contact members between them
H01R 13/518
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
46Bases; Cases
516Means for holding or embracing insulating body, e.g. casing ; , hoods
518for holding or embracing several coupling parts, e.g. frames
Anmelder
  • HARTING ELECTRIC GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHÖNFELD, Alexander
  • HERBRECHTSMEIER, Heiko
  • MEIER, Heiko
Vertreter
  • EISENFÜHR SPEISER
Prioritätsdaten
10 2015 222 561.516.11.2015DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HALTERAHMEN ZUR HALTERUNG VON STECKVERBINDERMODULEN
(EN) HOLDING FRAME FOR HOLDING PLUG CONNECTOR MODULES
(FR) CADRE SUPPORT SERVANT À MAINTENIR DES MODULES DE CONNECTEURS À ENFICHER
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft einen Halterahmen (1) zur Halterung von Steckverbindermodulen (2), insbesondere zum Einbau in Steckverbindergehäuse bzw. zum Anschrauben an Wandflächen. Um eine verbesserte Handhabung und eine sicherere Bestückung und Montage des Halterahmenhälften (4, 5) umfassenden Halterahmens (1) zu ermöglichen, wird vorgeschlagen, dass der Halterahmen (1) in einem Einsteckzustand einen Anschlag (A1, A2) für ein Anschlagen des Steckverbindermodules (2) beim Einstecken in den Halterahmen (1) aufweist, wobei der Anschlag (A1, A2) so ausgebildet ist, dass bei einem im Einsteckzustand angeschlagenen Steckverbindermodul (2) im Haltezustand Halterahmenhaltemittel (11) und Steckmodulhaltemittel (9) ineinandergreifen.
(EN) The invention relates to a holding frame (1) for holding plug connector modules (2), in particular for installation in plug connector housings or for screwing onto wall surfaces. According to the invention, in order to permit an improved manipulation and a secure mounting and assembly of the holding frame (1) comprising holding frame halves (4, 5), the holding frame (1) has a stop (A1, A2) in a plugged-in state for stopping the plug connector module (2) during insertion into the holding frame (1), wherein the stop (A1, A2) is designed in such a way that when a plug connector module (2) is stopped in the plugged-in state, holding frame holding means (11) and plug module holding means (9) engage in one another in the holding state.
(FR) L’invention concerne un cadre support (1) servant à maintenir des modules de connecteur à enficher (2), notamment destiné à être monté dans un boîtier de connecteur ou à être vissé sur des surfaces de paroi. Selon l’invention, en vue de rendre possible une meilleure maniabilité et une garniture ainsi qu’un montage plus sûrs des moitiés du cadre support (1) comprenant des moitiés de cadre support (4, 5), le cadre support (1) dans un état d’insertion possède une butée (A1, A2) contre laquelle le module de connecteur à enficher (2) vient en butée lors de l’insertion dans le cadre support (1). La butée (A1, A2) est configurée de telle sorte que lorsqu’un module de connecteur à enficher (2) se trouve en butée dans l’état d’insertion, des moyens de maintien de cadre support (11) et des moyens de maintien du module à enficher (9) viennent en prise les uns dans les autres dans l’état de maintien.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten