In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017080682 - KOAXIALER ZWEI-WEGE-LAUTSPRECHER

Veröffentlichungsnummer WO/2017/080682
Veröffentlichungsdatum 18.05.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/056544
Internationales Anmeldedatum 24.03.2016
IPC
H04R 1/24 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
RLautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
1Einzelteile und Einzelheiten von Wandlern
20Anordnungen zum Erhalten einer bestimmten Frequenzcharakteristik oder bestimmter Richteigenschaften
22zum Erhalten nur einer bestimmten Frequenzcharakteristik
24Bauliche Vereinigungen getrennter Wandler oder von Teilen ein und desselben Wandlers, die je auf zwei oder mehr Frequenzbereiche ansprechen
H04R 7/12 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
RLautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
7Membranen für elektromechanische Wandler; Konen
02gekennzeichnet durch die Konstruktion
12Nichtebene Membranen oder Konen
H04R 7/18 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
RLautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
7Membranen für elektromechanische Wandler; Konen
16Halten oder Spannen von Membranen oder Konen
18an ihrem Umfang
H04R 9/02 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
RLautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
9Wandler mit beweglicher Spule, beweglichem Streifen oder beweglichem Draht
02Einzelteile
CPC
H04R 1/24
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
1Details of transducers, ; loudspeakers or microphones
20Arrangements for obtaining desired frequency or directional characteristics
22for obtaining desired frequency characteristic only
24Structural combinations of separate transducers or of two parts of the same transducer and responsive respectively to two or more frequency ranges
H04R 7/12
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
7Diaphragms for electromechanical transducers
02characterised by the construction
12Non-planar diaphragms or cones
H04R 7/18
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
7Diaphragms for electromechanical transducers
16Mounting or tensioning of diaphragms or cones
18at the periphery
H04R 9/025
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
9Transducers of moving-coil, moving-strip, or moving-wire type
02Details
025Magnetic circuit
Anmelder
  • GERKINSMEYER, Norman [DE]/[DE]
Erfinder
  • GERKINSMEYER, Norman
Vertreter
  • VANESSA BINDER
Prioritätsdaten
102015119294.210.11.2015DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KOAXIALER ZWEI-WEGE-LAUTSPRECHER
(EN) COAXIAL TWO-WAY LOUDSPEAKER
(FR) HAUT-PARLEUR COAXIAL À DEUX VOIES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen koaxialen Zwei-Wege- Lautsprecher, aufweisend: - einen Korb (1) mit einer zentralen Öffnung, - einer ersten Sicke (2, 11), - einer ersten innen offene Membran (3), - einem ersten Magnetsystem (5, 6, 9), - einem zweiten Magnetsystem (18, 19, 22), das in Abstrahlrichtung des Zwei-Wege-Lautsprechers vor dem ersten Magnetsystem (5, 6, 9) angeordnet und mit diesem mechanisch gekoppelt ist, wobei die erste Membran (3) über eine zweite Sicke (21) mit dem zweiten Magnetsystem (18, 19, 22) mechanisch gekoppelt ist, - einer zweite innen geschlossene Membran (17), - einer dritten, radial außen an der zweiten Membran (17) angeordneten Sicke (20), - und eine zweite Schwingspule (15), die in einen Ringspalt des zweiten Magnetsystems (18, 19, 22) eingreift und radial außen mit der zweiten Membran (17) verbunden ist.
(EN)
The invention relates to a coaxial two-way loudspeaker comprising: a basket (1) having a central opening; - a first surround (2, 11); - a first membrane (3) open on the inside, - a first magnet system (5, 6, 9); - a second magnet system (18, 19, 22) which, in the direction of sound emission of the two-way loudspeaker is arranged upstream of the first magnet system (5, 6, 9) and is mechanically coupled thereto, the first membrane (3) being mechanically coupled to the second magnet system (18, 19, 22) by way of a second surround (21); a second membrane (17) closed on the inside; - a third surround (20) arranged radially on the outside on the second membrane (17); - and a second voice coil (15), which engages an annular gap in the second second magnet system (18, 19, 22) and is connected to the second membrane (17) radially on the outside.
(FR)
L'invention concerne un haut-parleur coaxial à deux voies qui comprend : - un panier (1) pourvu d’une ouverture centrale, - un premier bourrelet (2, 11), - une première membrane (3) ouverte à l’intérieur, - un premier système magnétique (5, 6, 9), - un second système magnétique (18, 19, 22) qui est disposé en avant du premier système magnétique (5, 6, 9) par rapport au sens d’émission du haut-parleur à deux voies et qui est accouplé mécaniquement audit premier système magnétique, la première membrane (3) étant accouplée mécaniquement au second système magnétique (18, 19, 22) par le biais d'un deuxième bourrelet (21), - une seconde membrane (17) fermée à l’intérieur, - un troisième bourrelet (20) disposé radialement à l'extérieur de la seconde membrane (17), - et une seconde bobine mobile (15) qui s’engage dans un espace annulaire du second système magnétique (18, 19, 22) et qui est reliée radialement à l'extérieur à ladite seconde membrane (17).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten