In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017071701 - DÄMPFUNGSEINRICHTUNG IN EINER HYDRAULISCHEN STRECKE

Veröffentlichungsnummer WO/2017/071701
Veröffentlichungsdatum 04.05.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2016/200444
Internationales Anmeldedatum 22.09.2016
IPC
F16L 55/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
LRohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
55Einrichtungen oder Zubehör für den Gebrauch in oder in Verbindung mit Rohrleitungen
04Einrichtungen zum Dämpfen von Schwingungen oder Stößen in Strömungsmitteln
F16D 48/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
DNicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
48Externe Steuerung und Regelung von Kupplungen
02Steuerung und Regelung durch Druckmitteldruck
F16L 37/252 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
LRohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
37Schnellkupplungen
24durch Einstecken eines Teiles in den anderen und Verdrehen bis zu einer Begrenzung, z.B. mit Bajonettverschluss
244mit koaxial zum Rohr angeordneter Kupplung
252wobei der männliche Teil Vorsprünge aufweist, die in entsprechende Nuten am weiblichen Teil eingreifen
CPC
F16D 2048/0215
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
48External control of clutches
02Control by fluid pressure
0215for damping of pulsations within the fluid system
F16D 48/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
48External control of clutches
02Control by fluid pressure
F16L 37/252
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
LPIPES; JOINTS OR FITTINGS FOR PIPES; SUPPORTS FOR PIPES, CABLES OR PROTECTIVE TUBING; MEANS FOR THERMAL INSULATION IN GENERAL
37Couplings of the quick-acting type
24in which the connection is made by inserting one member axially into the other and rotating it to a limited extent, e.g. with bayonet action
244the coupling being co-axial with the pipe
252the male part having lugs on its periphery penetrating in the corresponding slots provided in the female part
F16L 55/04
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
LPIPES; JOINTS OR FITTINGS FOR PIPES; SUPPORTS FOR PIPES, CABLES OR PROTECTIVE TUBING; MEANS FOR THERMAL INSULATION IN GENERAL
55Devices or appurtenances for use in, or in connection with, pipes or pipe systems
04Devices damping pulsations or vibrations in fluids
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BRETHES, Gaetan
  • DURR, Julien
Prioritätsdaten
10 2015 221 321.830.10.2015DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DÄMPFUNGSEINRICHTUNG IN EINER HYDRAULISCHEN STRECKE
(EN) DAMPING MECHANISM IN A HYDRAULIC PATH
(FR) DISPOSITIF D’AMORTISSEMENT DANS UNE SECTION HYDRAULIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Dämpfungseinrichtung in einer hydraulischen Strecke, insbesondere zur Kupplungsbetätigung von Kraftfahrzeugen, aufweisend ein erstes Gehäuseteil (2) und ein sich zu diesem axial erstreckendes zweites Gehäuseteil (1), wobei das erste Gehäuseteil (2) in das zweite Gehäuseteil (1) steckbar ist. Das erste Gehäuseteil (2) greift in einem definierten Bereich drehbar in das zweite Gehäuseteil (1) ein, wobei das erste Gehäuseteil (2) und das zweite Gehäuseteil (1) miteinander mechanisch über die Drehverbindung verbindbar sind.
(EN)
The invention relates to a damping mechanism in a hydraulic path, in particular for actuating clutches in motor vehicles, comprising a first housing part (2) and a second housing part (1) that extends axially in relation to the first one, the first housing part (2) being insertable into the second one (1). The first housing part (2) engages the second housing part (1) in such a way as to be rotatable in a defined zone, the first housing part (2) and the second housing part (1) being mechanically connectable to one another by means of the rotational connecting movement.
(FR)
L’invention concerne un dispositif d’amortissement dans une section hydraulique, destiné en particulier à la commande d’embrayage de véhicules automobiles, comprenant un premier élément de boîtier (2) et un second élément de boîtier (1) s’étendant axialement par rapport au premier élément de boîtier. Le premier élément de boîtier (2) peut être inséré dans le second élément de boîtier (1). Dans une zone définie, le premier élément de boîtier (2) s’engage de manière rotative dans le second élément de boîtier (1). Le premier élément de boîtier (2) et le second élément de boîtier (1) peuvent être reliés mécaniquement par un joint tournant.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten