In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017064139 - KATALYSATORSYSTEM FÜR HÄRTBARE ZUSAMMENSETZUNGEN AUF BASIS VON SILANGRUPPEN-HALTIGEN POLYMEREN

Veröffentlichungsnummer WO/2017/064139
Veröffentlichungsdatum 20.04.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/074506
Internationales Anmeldedatum 12.10.2016
IPC
C08F 230/08 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
230Mischpolymerisate von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt, und die Phosphor, Selen, Tellur oder ein Metall enthalten
04die ein Metall enthalten
08die Silicium enthalten
C08G 63/695 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
63Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Carbonsäureesterbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
68Polyester, die andere Atome als Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthalten
695Silicium enthaltend
C08G 65/336 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
65Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Etherbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
02aus cyclischen Ethern durch Öffnung des heterocyclischen Ringes
32durch chemische Nachbehandlung modifizierte Polymere
329mit organischen Verbindungen
336die Silicium enthalten
C08G 77/08 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
77Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält
04Polysiloxane
06Herstellungsverfahren
08durch die verwendeten Katalysatoren gekennzeichnet
C08L 101/10 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
101Massen auf Basis von nicht näher gekennzeichneten makromolekularen Verbindungen
02durch das Vorliegen bestimmter Gruppen gekennzeichnet
10hydrolisierbare Silangruppen enthaltend
C08G 18/28 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
CPC
C08G 18/10
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
08Processes
10Prepolymer processes involving reaction of isocyanates or isothiocyanates with compounds having active hydrogen in a first reaction step
C08G 18/227
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
08Processes
16Catalysts
22containing metal compounds
227of antimony, bismuth or arsenic
C08G 18/289
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
2805Compounds having only one group containing active hydrogen
288Compounds containing at least one heteroatom other than oxygen or nitrogen
289containing silicon
C08G 18/4866
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
40High-molecular-weight compounds
48Polyethers
4866having a low unsaturation value
C08G 18/755
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
70characterised by the isocyanates or isothiocyanates used
72Polyisocyanates or polyisothiocyanates
74cyclic
75cycloaliphatic
751containing only one cycloaliphatic ring
752containing at least one isocyanate or isothiocyanate group linked to the cycloaliphatic ring by means of an aliphatic group
753containing one isocyanate or isothiocyanate group linked to the cycloaliphatic ring by means of an aliphatic group having a primary carbon atom next to the isocyanate or isothiocyanate group
755and at least one isocyanate or isothiocyanate group linked to a secondary carbon atom of the cycloaliphatic ring, e.g. isophorone diisocyanate
C08G 65/336
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
65Macromolecular compounds obtained by reactions forming an ether link in the main chain of the macromolecule
02from cyclic ethers by opening of the heterocyclic ring
32Polymers modified by chemical after-treatment
329with organic compounds
336containing silicon
Anmelder
  • SIKA TECHNOLOGY AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • CANNAS, Rita
  • BURCKHARDT, Urs
Prioritätsdaten
15190012.315.10.2015EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KATALYSATORSYSTEM FÜR HÄRTBARE ZUSAMMENSETZUNGEN AUF BASIS VON SILANGRUPPEN-HALTIGEN POLYMEREN
(EN) CATALYST SYSTEM FOR CURABLE COMPOSITIONS BASED ON POLYMERS CONTAINING SILANE GROUPS
(FR) SYSTÈME DE CATALYSEUR POUR COMPOSITIONS DURCISSABLES À BASE DE POLYMÈRES CONTENANT DES GROUPES SILANE
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft die Verwendung eines Katalysatorsystems für die Vernetzung von Zusammensetzungen auf Basis von Silangruppen-haltigen Polymeren, umfassend einen Katalysator enthaltend mindestens eine aliphatische Amidin- oder Guanidin-Gruppe und einen Moderator in Form einer basischen Metallverbindung. Das Katalysatorsystem ermöglicht Zusammensetzungen auf Basis von Silangruppen-haltigen Polymeren mit einer schnellen, über die Lagerzeit stabilen Vernetzungsgeschwindigkeit, welche nicht zum Separieren oder Migrieren oder Verdampfen des Katalysators neigen und welche nicht empfindlich sind auf Störungen der Katalysatoraktivität durch übliche Füllstoffe oder Weichmacher.
(EN) The present invention relates to the use of a catalyst system for the crosslinking of compositions based on polymers containing silane groups, comprising a catalyst containing at least one aliphatic amidine or guanidine group and one moderator in the form of a basic metal compound. The catalyst system can provide compositions based on polymers containing silane groups with high crosslinking rate which is stable over the period of storage, where these do not have any tendency towards separation or migration or evaporation of the catalyst and are not susceptible to catalyst activity problems caused by conventional fillers or plasticizers.
(FR) La présente invention concerne l'utilisation d'un système de catalyseur pour la réticulation de compositions à base de polymères contenant des groupes silane, comprenant un catalyseur contenant au moins un groupe amidine ou guanidine aliphatique et un modérateur sous la forme d'un composé métallique basique. Ce système de catalyseur permet d'obtenir des compositions à base de polymères contenant des groupes silane, présentant une vitesse de réticulation élevée, stable pendant le temps de stockage, qui n'ont pas tendance à provoquer une séparation ou une migration ou une évaporation du catalyseur et qui ne sont pas sensibles à des perturbations de l'activité du catalyseur par des charges ou des plastifiants usuels.
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten