Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017038754) ANGULAR BALL BEARING
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/038754 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2016/075169
Veröffentlichungsdatum: 09.03.2017 Internationales Anmeldedatum: 29.08.2016
IPC:
F16C 33/38 (2006.01) ,F16C 19/16 (2006.01) ,F16C 33/66 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30
Teile von Wälzlagern
38
Kugelkäfige
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
19
Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
02
mit Kugeln vorwiegend gleicher Größe in einer oder mehreren kreisförmigen Reihen
14
für radiale und axiale Belastung
16
einreihig
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30
Teile von Wälzlagern
66
Besondere Teile oder Einzelheiten in Bezug auf die Schmierung
Anmelder:
NTN株式会社 NTN CORPORATION [JP/JP]; 大阪府大阪市西区京町堀1丁目3番17号 3-17, Kyomachibori 1-chome, Nishi-ku, Osaka-shi, Osaka 5500003, JP
Erfinder:
恩田 裕士 ONDA, Yushi; JP
Vertreter:
和気 光 WAKI, Hikaru; JP
和気 操 WAKI, Misao; JP
Prioritätsdaten:
2015-17195501.09.2015JP
Titel (EN) ANGULAR BALL BEARING
(FR) ROULEMENT À BILLES À CONTACT OBLIQUE
(JA) アンギュラ玉軸受
Zusammenfassung:
(EN) Provided is an angular ball bearing having excellent lubrication characteristics in a guiding surface of a holding implement, in which noise can be minimized. An angular ball bearing 1 is provided with an inner race 2 and an outer race 3 which are bearing races, a plurality of balls 4 placed between the inner and outer races, and a holding implement 5 for holding the balls 4. A lubricant is supplied to or sealed in an internal space of the bearing, the holding implement 5 has a flocked part 6 guided by the outer race 3 and made by flocking fibers at least on an outer race guiding surface 5d of the holding implement 5, the fibers are synthetic resin fibers, and the flocked part 6 is an electrostatic flocked part.
(FR) L'invention concerne un roulement à billes à contact oblique ayant d'excellentes caractéristiques de lubrification dans une surface de guidage d'un système de retenue, dans lequel le bruit peut être réduit au minimum. Un roulement à billes à contact oblique (1) est pourvu d'une bague intérieure (2) et d'une bague extérieure (3) qui sont des chemins de roulement, d'une pluralité de billes (4) placées entre les bagues intérieure et extérieure, ainsi que d'un système de retenue (5) pour retenir les billes (4). Un lubrifiant est introduit dans un espace interne du roulement ou scellé dans celui-ci, le système de retenue (5) a une partie floquée (6) guidée par la bague externe (3) et constituée par des fibres de flocage au moins sur une surface de guidage (5d) de bague externe du système de retenue (5), les fibres sont des fibres en résine synthétique et la partie floquée (6) est une partie floquée électrostatique.
(JA) 保持器の案内面での潤滑特性に優れ、異音の発生を抑制できるアンギュラ玉軸受を提供する。アンギュラ玉軸受1は、軌道輪である内輪2および外輪3と、この内・外輪間に介在する複数の玉4と、玉4を保持する保持器5とを備え、軸受内空間に潤滑剤が供給または封入され、保持器5は、外輪3に案内され、少なくとも保持器5の外輪案内面5dに繊維を植毛してなる植毛部6を有し、この繊維が合成樹脂繊維であり、植毛部6が静電植毛部である。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)