In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017025507 - SCHÜRLOCHDECKEL FÜR EINEN OFENRAUM

Veröffentlichungsnummer WO/2017/025507
Veröffentlichungsdatum 16.02.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/068882
Internationales Anmeldedatum 08.08.2016
IPC
F27B 13/02 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
BIndustrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
13Öfen für ruhenden Einsatz und fortschreitendes Erhitzen, z.B. Ringofentyp, Ofentyp, bei dem sich das Ofensegment über den ruhenden Einsatz bewegt
02mit mehreren Kammern und fester Unterteilung; Ofenkombinationen
F27B 13/06 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
BIndustrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
13Öfen für ruhenden Einsatz und fortschreitendes Erhitzen, z.B. Ringofentyp, Ofentyp, bei dem sich das Ofensegment über den ruhenden Einsatz bewegt
06Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für derartige Öfen
F27D 1/18 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
DEinzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
1Auskleidungen; Ofenfutter; Wände; Decken
18Türrahmen; Türen, Klappen, abnehmbare Deckel
CPC
F27B 13/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
BFURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS IN GENERAL; OPEN SINTERING OR LIKE APPARATUS
13Furnaces with both stationary charge and progression of heating, e.g. of ring type, of type in which segmental kiln moves over stationary charge
06Details, accessories, or equipment peculiar to furnaces of this type
F27D 1/1808
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
1Casings; Linings; Walls; Roofs
18Door frames; Doors, lids, removable covers
1808Removable covers
Anmelder
  • INNOVATHERM PROF. DR. LEISENBERG GMBH + CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • UHRIG, Wolfgang
  • HOSSBACH, Christian
  • DI LISA, Domenico
  • MAIWALD, Detlef
  • PRINZ, Klaus
Vertreter
  • ADVOTEC. PATENT- UND RECHTSANWÄLTE
Prioritätsdaten
10 2015 113 121.810.08.2015DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHÜRLOCHDECKEL FÜR EINEN OFENRAUM
(EN) POKE HOLE COVER FOR A FURNACE CHAMBER
(FR) COUCERCLE DE TROU DE CHAUFFE POUR CHAMBRE DE FOUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Schürlochdeckel (15) für einen Ofenraum (11), insbesondere einen Ofenraum (11) eines Anodenbrennofens, mit einer an einem Deckeltopf (17), der eine Deckelscheibe (18) mit daran anschließender Topfwandung (19) aufweist, angeordneten Deckelauskleidung aus einem feuerfestem Material, wobei die Deckelauskleidung als ein mit dem Deckeltopf (17) verbundener Innentopf (22), aufweisend einen gegenüberliegend der Deckelscheibe (18) des Deckeltopfs (17) angeordneten Topfboden (23) mit daran anschließender Innentopfwandung (24), ausgebildet ist.
(EN)
The invention relates to a poke hole cover (15) for a furnace chamber (11), in particular a furnace chamber (11) in an anode kiln, comprising a cover lining which is made of a fire-resistant material and is disposed on a cover pot (17) that includes a cover disk (18) with an adjoining pot wall (19); the cover lining is designed as an inner pot (22) which is connected to the cover pot (17) and which has a pot bottom (23) that comprises an adjoining inner pot wall (24) and that lies opposite the cover disk (18) of the cover pot (17).
(FR)
L’invention concerne un couvercle de trou de chauffe (15) pour une chambre de four (11), notamment la chambre (11) d’un four de cuisson d’anodes, comprenant un revêtement de couvercle en matériau réfractaire disposé sur un pot à couvercle (17) qui comprend un disque formant couvercle (18) et, dans son prolongement, une paroi de pot (19), le revêtement de couvercle étant conçu comme un pot interne (22), relié au pot à couvercle (17), et comportant un fond (23) qui se trouve à l’opposé du couvercle (18) du pot à couvercle (17) et dans le prolongement d’une paroi de pot interne (24).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten