In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017021252 - BEHÄLTNIS ZUR AUFBEWAHRUNG UND ZUM TRANSPORT VON LEBENSMITTELN

Veröffentlichungsnummer WO/2017/021252
Veröffentlichungsdatum 09.02.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/067915
Internationales Anmeldedatum 27.07.2016
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 02.06.2017
IPC
B65D 25/22 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
25Einzelheiten anderer Arten oder Typen von steifen oder halbsteifen Behältnissen
20Äußere Ausstattung
22um das Heben oder Aufhängen von Behältnissen zu erleichtern
B65D 5/30 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
5Steife oder halbsteife Behältnisse mit vieleckigem Querschnitt, z.B. Kästen, Schachteln oder tablettartige Behältnisse, die durch Falten oder Aufrichten eines oder mehrerer aus Papier gebildeter Zuschnitte geformt sind
20durch Auffalten von mit einem an allen Seiten eines Mittelfeldes verbundenen Teilen, um einen Behälterkörper zu bilden, z.B. von tablettähnlicher Form
30mit Zungenschlitzverbindungen oder ähnlichen Verbindungen zwischen den Seiten und Verlängerungen der anderen Seiten
B65D 5/42 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
5Steife oder halbsteife Behältnisse mit vieleckigem Querschnitt, z.B. Kästen, Schachteln oder tablettartige Behältnisse, die durch Falten oder Aufrichten eines oder mehrerer aus Papier gebildeter Zuschnitte geformt sind
42Einzelheiten an Behältnissen oder faltbaren oder aufrichtbaren Behältniszuschnitten
CPC
B65D 25/22
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
25Details of other kinds or types of rigid or semi-rigid containers
20External fittings
22for facilitating lifting or suspending of containers
B65D 5/4208
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
5Rigid or semi-rigid containers of polygonal cross-section, e.g. boxes, cartons or trays, formed by folding or erecting one or more blanks made of paper
42Details of containers or of foldable or erectable container blanks
4208Means facilitating suspending, lifting, handling, or the like of containers
B65D 85/36
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
85Containers, packaging elements or packages, specially adapted for particular articles or materials
30for articles particularly sensitive to damage by shock or pressure
36for bakery products, e.g. biscuits
Anmelder
  • DIETL, Michael [DE]/[CA]
Erfinder
  • DIETL, Michael
Vertreter
  • BRP RENAUD UND PARTNER MBB
Prioritätsdaten
10 2015 215 034.806.08.2015DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BEHÄLTNIS ZUR AUFBEWAHRUNG UND ZUM TRANSPORT VON LEBENSMITTELN
(EN) CONTAINER FOR STORING AND TRANSPORTING FOODSTUFFS
(FR) RÉCEPTACLE DE CONSERVATION ET DE TRANSPORT DE PRODUITS ALIMENTAIRES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Behältnis zur Aufbewahrung und zum Transport von Lebensmitteln,mit einem Aufbewahrungskörper (12), der einen Innenraum (22) umschließt, in welchem die Lebensmittelangeordnet werden können, wobei der Aufbewahrungskörper (12) eine Entnahmeöffnung (14) an einer Oberseite aufweist, durch welche die Lebensmittel direkt aus dem Behältnis (10) entnommen werden können. Um ein Kleckerrisiko zu reduzieren, wird vorgeschlagen, dass das Behältnis (10) eine Kleckerschutzeinrichtung (26) und eine an der Kleckerschutzeinrichtung (26) angebrachte Umhängeeinrichtung (30) aufweist, dass die Umhängeeinrichtung (30) und die Kleckerschutzeinrichtung (26) derart ausgebildet sind, dass die Umhängeeinrichtung (30) um einen Hals eines Verwenders des Behältnisses(10) gehängt werden kann, und wenn die Umhängeeinrichtung (30) um den Hals des Verwenders des Behältnisses (10) umgehängt ist, die Kleckerschutzeinrichtung (26) einen Oberkörper des Verwenders zumindest teilweise abdeckt.
(EN)
The invention relates to a container for storing and transporting foodstuffs, having a storage element (12), which encloses an interior chamber (22), in which the foodstuffs can be arranged, wherein the storage element (12) has a removal opening (14) on a top side, via which the foodstuffs can be directly removed from the container (10). In order to reduce the risk of a spill, according to the invention the container (10) has a spill protection device (26) and a hanging device (30) attached to the spill protection device (30), the hanging device (30) and the spill protection device (26) are designed such that the hanging device (30) can be hung around the neck of a user of the container (10), and, when the hanging device (30) is hung around the neck of the user of the container (10), the spill protection device (26) covers the upper body of the user, at least in part.
(FR)
L'invention concerne un réceptacle de conservation et de transport de produits alimentaires, comportant un corps de conservation (12) qui entoure un espace intérieur (22) dans lequel les produits alimentaires peuvent être agencés, le corps de conservation (12) présentant sur une face supérieure une ouverture de prélèvement (14) par laquelle les produits alimentaires peuvent être directement prélevés hors du réceptacle (10). L'invention vise à réduire le risque de taches. À cet effet, le réceptacle (10) présente un dispositif de protection contre les taches (26) et un dispositif d'accrochage (30) attaché au dispositif de protection contre les taches (26), et le dispositif d'accrochage (30) et le dispositif de protection contre les taches (26) sont réalisés de telle manière que le dispositif d'accrochage (30) peut être accroché autour du cou d'un utilisateur du réceptacle (1) et que, lorsque le dispositif d'accrochage (30) est accroché autour du cou de l'utilisateur du réceptacle (1), le dispositif de protection contre les taches (26) recouvre au moins en partie une partie supérieure du corps de l'utilisateur.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten