In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017021210 - SEITENHANDGRIFF

Veröffentlichungsnummer WO/2017/021210
Veröffentlichungsdatum 09.02.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/067764
Internationales Anmeldedatum 26.07.2016
IPC
B25F 5/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
FKombinierte oder Mehrzweckwerkzeuge, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Einzelheiten oder Bestandteile von tragbaren Werkzeugen mit Kraftantrieb, soweit diese nicht auf den durchgeführten Bearbeitungsvorgang bezogen und nicht anderweitig vorgesehen sind
5Einzelheiten oder Bestandteile von tragbaren Werkzeugen mit Kraftantrieb, soweit diese nicht auf den durchgeführten Bearbeitungsvorgang bezogen und nicht anderweitig vorgesehen sind
B25F 5/02 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
FKombinierte oder Mehrzweckwerkzeuge, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Einzelheiten oder Bestandteile von tragbaren Werkzeugen mit Kraftantrieb, soweit diese nicht auf den durchgeführten Bearbeitungsvorgang bezogen und nicht anderweitig vorgesehen sind
5Einzelheiten oder Bestandteile von tragbaren Werkzeugen mit Kraftantrieb, soweit diese nicht auf den durchgeführten Bearbeitungsvorgang bezogen und nicht anderweitig vorgesehen sind
02Konstruktion von Gehäusen oder Handgriffen
B25G 1/01 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
GGriffe für Handgeräte
1Bauart von Griffen
01Stoßdämpfende Mittel
CPC
B25D 17/043
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
DPERCUSSIVE TOOLS
17Details of, or accessories for, portable power-driven percussive tools
04Handles; Handle mountings
043Handles resiliently mounted relative to the hammer housing
B25F 5/006
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
FCOMBINATION OR MULTI-PURPOSE TOOLS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; DETAILS OR COMPONENTS OF PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS NOT PARTICULARLY RELATED TO THE OPERATIONS PERFORMED AND NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Details or components of portable power-driven tools not particularly related to the operations performed and not otherwise provided for
006Vibration damping means
B25F 5/026
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
FCOMBINATION OR MULTI-PURPOSE TOOLS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; DETAILS OR COMPONENTS OF PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS NOT PARTICULARLY RELATED TO THE OPERATIONS PERFORMED AND NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Details or components of portable power-driven tools not particularly related to the operations performed and not otherwise provided for
02Construction of casings, bodies or handles
025with torque reaction bars for rotary tools
026in the form of an auxiliary handle
B25G 1/01
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
GHANDLES FOR HAND IMPLEMENTS
1Handle constructions
01Shock-absorbing means
Anmelder
  • HILTI AKTIENGESELLSCHAFT [LI]/[LI]
Erfinder
  • STEINGRUBER, Adrian
  • OHLENDORF, Oliver
Prioritätsdaten
15179926.906.08.2015EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SEITENHANDGRIFF
(EN) SIDE HANDLE
(FR) POIGNÉE LATÉRALE
Zusammenfassung
(DE)
Der Seitenhandgriff für eine Handwerkzeugmaschine (5) hat eine längs einer Griffachse (7) angeordneten Griffstange (2) zum Halten des Seitenhandgriffs (1) mit einer Hand, einen Befestigungsmechanismus (3) und einen Dämpfer (6). Der Befestigungsmechanismus (3) zum lösbaren Befestigen des Seitenhandgriffs (1) an der Handwerkzeugmaschine (5) hat ein eine Befestigungsachse (12) umgreifendes Spannband (10) und einen Spannmechanismus (11). Der Spannmechanismus (11) hat einen mit dem Spannband (10) längs der Griffachse (7) überlappenden und gegenüber dem Spannband (10) längs der Griffachse (7) verschiebbaren Kragen (16), eine an dem Spannband (10) verankerte, längs der Griffachse (7) verschiebbare Zugstange (19) und ein um die Griffachse (7) drehbares und in ein Außengewinde (36) der Zugstange (19) eingreifendes Spannrad (18). Der Dämpfer (6) verbindet die Griffstange (2) mit dem Befestigungsmechanismus (3). Der Dämpfer (6) hat wenigstens eine zu Befestigungsachse (12) geneigt orientierte Längsseite (26) einer Blattfeder (23), wobei die Blattfeder (23) einen längs der Griffachse (7) verlaufenden Schlitz (30) aufweist. Ein Splint (31) ist an der Zugstange (19) befestigt und greift in den Schlitz (30) der Blattfeder (23) ein.
(EN)
The side handle for a hand-operated power tool (5) has a handle rod (2) which is arranged along a handle axis (7) and intended for holding the side handle (1) by one hand, a fastening mechanism (3) and a damper (6). The fastening mechanism (3) for releasably fastening the side handle (1) to the hand-operated power tool (5) has a tensioning band (10), which engages around a fastening axis (12), and a tensioning mechanism (11). The tensioning mechanism (11) has a collar (16) which overlaps with the tensioning band (10) along the handle axis (7) and is displaceable with respect to the tensioning band (10) along the handle axis (7), a pull rod (19) which is anchored to the tensioning band (10) and is displaceable along the handle axis (7), and a tensioning wheel (18) which can be rotated about the handle axis (7) and engages in an external thread (36) of the pull rod (19). The damper (6) connects the handle rod (2) to the fastening mechanism (3). The damper (6) has at least one longitudinal side (26), which is oriented at an inclination to the fastening axis (12), of a leaf spring (23), wherein the leaf spring (23) has a slot (30) which extends along the handle axis (7). A splint (31) is fastened to the pull rod (19) and engages in the slot (30) in the leaf spring (23).
(FR)
L'invention concerne un poignée latérale d'une machine-outil portative (5), qui présente un manche de poignée (2) agencé le long d'un axe de poignée (7) et permettant de tenir la poignée latérale (1) d'une main, un mécanisme de fixation (3) et un amortisseur (6). Le mécanisme de fixation (3) servant à la fixation amovible de la poignée latérale (1) à la machine-outil manuelle (5) présente une bande de serrage (10) entourant un axe de fixation (12), et un mécanisme de serrage (11). Le mécanisme de serrage (11) présente un collet (16) en chevauchement avec la bande de serrage (10) le long de l'axe de poignée (7) et déplaçable par rapport à la bande de serrage (10) le long de l'axe de poignée (7), une tige de traction (19) ancrée sur la bande de serrage (10) et déplaçable le long de l'axe de poignée (7), et une roue de serrage (18) pouvant tourner autour de l'axe de poignée (7) et venant en prise avec un filetage extérieur (36) de la tige de traction (19). L'amortisseur (6) relie le manche de poignée (2) au mécanisme de fixation (3). L'amortisseur (6) présente au moins une face latérale (26) d'un ressort à lames (23) orientée à l'oblique par rapport à l'axe de fixation (13), le ressort à lames (23) présentant une fente (30) s'étendant le long de l'axe de poignée (7). Une goupille (31) est fixée à la tige de traction (19) et vient en prise avec la fente (30) du ressort à lames (23).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten