In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017021016 - FORTBEWEGUNGSMITTEL, ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ENTWÄRMUNG EINER TRAKTIONSBATTERIE

Veröffentlichungsnummer WO/2017/021016
Veröffentlichungsdatum 09.02.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/058855
Internationales Anmeldedatum 21.04.2016
IPC
H01M 10/613 2014.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10Sekundärelemente; Herstellung derselben
60Heizen oder Kühlen; Temperatursteuerung und -regelung
61Arten von Temperatursteuerung und -regelung
613Kühlen oder Kühlhalten
H01M 10/647 2014.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10Sekundärelemente; Herstellung derselben
60Heizen oder Kühlen; Temperatursteuerung und -regelung
64gekennzeichnet durch die Form der Zellen
647Prismatische oder flache Zellen, z.B. Pouchzellen
H01M 10/6557 2014.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10Sekundärelemente; Herstellung derselben
60Heizen oder Kühlen; Temperatursteuerung und -regelung
65Mittel zur Temperatursteuerung und -regelung, die strukturell mit den Zellen verbunden sind
655Feste Strukturen für Wärmeaustausch oder Wärmeleitung
6556Feste Bauteile mit durchgehenden Strömungskanälen oder Rohrleitungen für den Wärmeaustausch
6557zwischen den Zellen angeordnet
H01M 10/653 2014.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10Sekundärelemente; Herstellung derselben
60Heizen oder Kühlen; Temperatursteuerung und -regelung
65Mittel zur Temperatursteuerung und -regelung, die strukturell mit den Zellen verbunden sind
653gekennzeichnet durch elektrisch isolierende oder wärmeleitende Materialien
H01M 10/04 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10Sekundärelemente; Herstellung derselben
04Aufbau oder Herstellung allgemein
H01M 2/10 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
10Haltevorrichtungen; Aufhängevorrichtungen; Stoßdämpfer; Transport- oder Tragevorrichtungen; Halterungen
CPC
B60L 50/64
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
50Electric propulsion with power supplied within the vehicle
50using propulsion power supplied by batteries or fuel cells
60using power supplied by batteries
64Constructional details of batteries specially adapted for electric vehicles
B60L 50/66
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
50Electric propulsion with power supplied within the vehicle
50using propulsion power supplied by batteries or fuel cells
60using power supplied by batteries
66Arrangements of batteries
H01M 10/0481
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
10Secondary cells; Manufacture thereof
04Construction or manufacture in general
0481Compression means other than compression means for stacks of electrodes and separators
H01M 10/613
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
10Secondary cells; Manufacture thereof
60Heating or cooling; Temperature control
61Types of temperature control
613Cooling or keeping cold
H01M 10/625
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
10Secondary cells; Manufacture thereof
60Heating or cooling; Temperature control
62specially adapted for specific applications
625Vehicles
H01M 10/647
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
10Secondary cells; Manufacture thereof
60Heating or cooling; Temperature control
64characterised by the shape of the cells
647Prismatic or flat cells, e.g. pouch cells
Anmelder
  • VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • PLÖNNIGS, Marko
  • CZOK, Andreas
  • KÜPER, Karsten
  • CHEN, Chiang
Prioritätsdaten
10 2015 214 652.931.07.2015DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FORTBEWEGUNGSMITTEL, ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ENTWÄRMUNG EINER TRAKTIONSBATTERIE
(EN) MEANS OF LOCOMOTION, ASSEMBLY AND METHOD FOR REMOVING HEAT FROM A TRACTION BATTERY
(FR) MOYEN DE LOCOMOTION, SYSTÈME ET PROCÉDÉ DE REFROIDISSEMENT D’UNE BATTERIE DE TRACTION
Zusammenfassung
(DE)
Es werden ein Fortbewegungsmittel, eine Anordnung sowie ein Verfahren zur Entwärmung einer Traktionsbatterie mit einem Kühlkörper (4) und einem Batteriemodul (3) vorgeschlagen. Das Verfahren umfasst die Schritte: - Zuschneiden einer Wärmeleitmatte (5), - Anordnen der Wärmeleitmatte (5) zwischen dem Kühlkörper (4) und dem Batteriemodul (3) und - Pressen der Wärmeleitmatte (5) über eine Verringerung eines Abstandes des Kühlkörpers (4) und des Batteriemoduls (3).
(EN)
Disclosed are a means of locomotion, an assembly and a method for removing heat from a traction battery comprising a heat sink (4) and a battery module (3). The method involves the steps of: - cutting a heat conducting mat (5) to size; - placing the heat conducting mat (5) between the heat sink (4) and the battery module (3); and - pressing the heat conducting mat (5) by reducing the distance between the heat sink (4) and the battery module (3).
(FR)
L’invention concerne un moyen de locomotion, un système et un procédé de refroidissement d’une batterie de traction au moyen d’un dissipateur thermique (4), et un module de batterie (3). Le procédé comprend les étapes consistant à : - découper un mat thermoconducteur (5), - disposer le mat thermoconducteur (5) entre le dissipateur thermique (4) et le module de batterie (3) et - appuyer sur le mat thermoconducteur (5) pour réduire la distance entre le dissipateur thermique (4) et le module de batterie (3).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten