In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017016536 - KRAFTFAHRZEUGBAUTEIL AUS DREILAGIGEM SCHICHTVERBUNDSTAHL

Veröffentlichungsnummer WO/2017/016536
Veröffentlichungsdatum 02.02.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2016/100224
Internationales Anmeldedatum 12.05.2016
IPC
B32B 15/01 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zellförmiger oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
15Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Metall enthalten
01alle Schichten sind ausschließlich aus Metall
B21D 22/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
DBearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, Metallstangen oder Metallprofilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
22Formen ohne Schneiden, durch Stanzen, Drücken oder Tiefziehen
B21D 35/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
DBearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, Metallstangen oder Metallprofilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
35Kombinierte Arbeitsvorgänge entsprechend den Gruppen B21D1/-B21D31/104
B62D 21/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
21Untergestelle, d.h. Chassisrahmen zur Aufnahme von Fahrzeugaufbauten
C21D 9/46 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
21Eisenhüttenwesen
DVeränderung der physikalischen Struktur von Eisenmetallen; Allgemeine Vorrichtungen für die Wärmebehandlung von Eisen- oder Nichteisenmetallen oder -legierungen; Schmiedbarmachen von Metall, z.B. durch Entkohlen oder Anlassen
9Wärmebehandlung, z.B. Glühen, Härten, Abschrecken oder Anlassen von besonderen Gegenständen; Öfen hierfür
46von Blechen
CPC
B21D 22/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
22Shaping without cutting, by stamping, spinning, or deep-drawing
B21D 22/022
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
22Shaping without cutting, by stamping, spinning, or deep-drawing
02Stamping using rigid devices or tools
022by heating the blank or stamping associated with heat treatment
B21D 35/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
35Combined processes according to ; or processes combined with; methods covered by groups B21D1/00 - B21D31/00
002Processes combined with methods covered by groups B21D1/00 - B21D31/00
005characterized by the material of the blank or the workpiece
007Layered blanks
B21D 53/88
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
53Making other particular articles
88other parts for vehicles, e.g. cowlings, mudguards
B32B 15/01
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
32LAYERED PRODUCTS
BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
15Layered products comprising ; a layer of; metal
01all layers being exclusively metallic
B32B 15/011
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
32LAYERED PRODUCTS
BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
15Layered products comprising ; a layer of; metal
01all layers being exclusively metallic
011all layers being formed of iron alloys or steels
Anmelder
  • BENTELER AUTOMOBILTECHNIK GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • FREHN, Andreas
  • FROST, Georg
  • HANDING, Christian
Vertreter
  • BOCKERMANN KSOLL GRIEPENSTROH OSTERHOF
Prioritätsdaten
10 2015 112 327.428.07.2015DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KRAFTFAHRZEUGBAUTEIL AUS DREILAGIGEM SCHICHTVERBUNDSTAHL
(EN) MOTOR VEHICLE COMPONENT MADE OF TRIPLE-LAYER LAMINATED STEEL
(FR) PIÈCE DE VÉHICULE À MOTEUR EN ACIER COMPOSITE TRICOUCHE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft Kraftfahrzeugbauteil (1), hergestellt durch Warmumformen und Presshärten einer metallischen Platine aus einer härtbaren Stahllegierung, dadurch gekennzeichnet, dass das Kraftfahrzeugbauteil aus einem dreilagigen Schichtverbundstahl ausgebildet ist, wobei eine mittlere Lage (3) aus der härtbaren Stahllegierung ausgebildet ist und die Außenlagen (4, 5) aus einer rostfreien Stahllegierung, insbesondere einer rostfreien Edelstahllegierung ausgebildet sind.
(EN)
The invention relates to a motor vehicle component (1) manufactured by hot forming die quenching a sheet metal blank made of a hardenable steel alloy, characterized in that the motor vehicle component is made of a triple-layer laminated steel, a central layer (3) of which consists of the hardenable steel alloy and the outer layers (4, 5) of which consist of a stainless steel alloy, in particular a high-grade stainless steel alloy.
(FR)
La présente invention concerne une pièce de véhicule à moteur (1) réalisée par formage à chaud et emboutissage à chaud d’un flan métallique fait d’un alliage d’acier durcissable, se caractérisant en ce que la pièce de véhicule à moteur se compose d’un acier composite tricouche, une couche intermédiaire (3) étant faite d’un alliage d’acier durcissable et les couches extérieures (4, 5) étant faites d’un alliage d'acier résistant à la rouille, notamment d’un alliage d’acier inoxydable résistant à la rouille.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten