In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2017015681 - VERFAHREN UND SYSTEM ZUR AUSLIEFERUNG VON WAREN IN LIEFERGEBINDEN

Veröffentlichungsnummer WO/2017/015681
Veröffentlichungsdatum 02.02.2017
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2016/050217
Internationales Anmeldedatum 21.06.2016
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 24.05.2017
IPC
B65G 1/04 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
1Lagern von Gegenständen einzeln oder in geordneter Anordnung, in Lagern oder Magazinen
02Lagervorrichtungen
04mechanisch
G06Q 10/08 2012.01
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder Datenverarbeitungsverfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10Verwaltung; Management
08Logistik, z.B. Lagerhaltung, Beladung und Entladung, Vertrieb oder Versand; Bestandsführung oder Lagerwirtschaft, z.B. Auftragsabarbeitung, Beschaffung oder Bilanzierung von Aufträgen
B65G 1/137 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
1Lagern von Gegenständen einzeln oder in geordneter Anordnung, in Lagern oder Magazinen
02Lagervorrichtungen
04mechanisch
137mit Anordnungen oder automatischen Steuerungsmitteln für die Auswahl der zu entnehmenden Artikel
CPC
B25J 9/1679
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
9Programme-controlled manipulators
16Programme controls
1679characterised by the tasks executed
B60P 1/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
PVEHICLES ADAPTED FOR LOAD TRANSPORTATION OR TO TRANSPORT, TO CARRY, OR TO COMPRISE SPECIAL LOADS OR OBJECTS
1Vehicles predominantly for transporting loads and modified to facilitate loading, consolidating the load, or unloading
B65G 1/0407
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
1Storing articles, individually or in orderly arrangement, in warehouses or magazines
02Storage devices
04mechanical
0407using stacker cranes
B65G 1/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
1Storing articles, individually or in orderly arrangement, in warehouses or magazines
02Storage devices
04mechanical
10with relatively movable racks to facilitate insertion or removal of articles
B65G 1/1378
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
1Storing articles, individually or in orderly arrangement, in warehouses or magazines
02Storage devices
04mechanical
137with arrangements or automatic control means for selecting which articles are to be removed
1373for fulfilling orders in warehouses
1378the orders being assembled on fixed commissioning areas remote from the storage areas
G06K 2007/10504
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
7Methods or arrangements for sensing record carriers, ; e.g. for reading patterns;
10by electromagnetic radiation, e.g. optical sensing; by corpuscular radiation
10504Data fields affixed to objects or articles
Anmelder
  • TGW LOGISTICS GROUP GMBH [AT]/[AT]
Erfinder
  • SCHRÖPF, Harald Johannes
  • WINKLER, Markus
Vertreter
  • ANWÄLTE BURGER UND PARTNER RECHTSANWALT GMBH
Prioritätsdaten
A 50671/201527.07.2015AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR AUSLIEFERUNG VON WAREN IN LIEFERGEBINDEN
(EN) METHOD AND SYSTEM FOR DELIVERING ITEMS IN DELIVERY CONTAINERS
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈME DE LIVRAISON DE MARCHANDISES DANS DES RÉCIPIENTS DE LIVRAISON
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und ein System zur Auslieferung von Waren (4) in Lie- fergebinden (3), bei dem in einem Versorgungslager (1) die Waren in Liefergebinde gemäß Kommissionieraufträgen kommissioniert und danach die Liefergebinde auf ein Transportge- stell (12) geladen werden. Das Beladen des Transportgestelles mit den Liefergebinden erfolgt in einer vom Rechnersystem (2) ermittelten Beladungsordnung. Anschließend werden die Transportgestelle mittels eines Transportsystems vom Versorgungslager zu einem Pufferlager (Abholdepot) transportiert. Ein Warenempfänger (68) kann die bestellte Ware vom Pufferla- ger an einer Ausgabestation (56) abholen. Das Transportgestell wird im Pufferlager an einer Andockvorrichtung (54) derart bereitgestellt, dass ein Lagerbediengerät (17) auf Stellfächer im Transportgestell zugreifen kann. Die Liefergebinde werden vom Transportgestell ent- nommen und entweder auf Lagerfächer (55) im Pufferlager (53), wenn diese noch nicht an der Ausgabestation angefordert wurden, oder auf einem Andienungsplatz (58), wenn diese an der Ausgabestation (56) angefordert wurden, bereitgestellt.
(EN)
The invention relates to a method and a system intended for delivering items (4) in delivery containers (3) and in which, in a supply warehouse (1), the items are order picked, in accordance with orders placed, into delivery containers and then the delivery containers are loaded onto a transport rack (12). The transport rack is loaded with the delivery containers in a loading order determined by the computer system (2). Thereafter, the transport racks are transported, by means of a transport system, from the storage warehouse to a buffer warehouse (collection depot). A consignee (68) can collect the ordered item from the buffer warehouse at an issuing station (56). The transport rack is positioned, in the buffer warehouse, against a docking apparatus (54) such that a storage and retrieval unit (17) can access compartments in the transport rack. The delivery containers are removed from the transport rack and moved either to storage compartments (55) in the buffer warehouse (53), if they have not been requested at the issuing station, or to a service location (58), if they have been requested at the issuing station (56).
(FR)
L'invention concerne un procédé et un système de livraison de marchandises (4) dans des récipients de livraison (3), selon lequel procédé, dans un entrepôt d'approvisionnement (1), les marchandises sont préparées dans des récipients de livraison selon des ordres de préparation de commande puis les récipients de livraison sont chargés sur un châssis de transport (12). Le chargement des récipients de livraison sur le châssis de transport s'effectue suivant un ordre de chargement déterminé par le système informatique (2). Ensuite, les châssis de transport sont transportés, au moyen d'un système de transport, de l'entrepôt d'approvisionnement à un entrepôt tampon (entrepôt de retrait). Un réceptionnaire de marchandises (68) peut retirer, à un poste de sortie (56), les marchandises commandées à partir de l'entrepôt tampon. Le châssis de transport est fourni dans l'entrepôt tampon sur un dispositif d'arrimage (54) de telle sorte qu'un appareil de commande d'entrepôt (17) puisse avoir accès à des compartiments de présentation dans le châssis de transport. Les récipients de livraison sont enlevés du châssis de transport et sont fournis soit sur des compartiments de stockage (55) dans l'entrepôt tampon (53), si ceux-ci n'ont pas encore été demandés au poste de sortie, soit sur un emplacement de distribution (58), si ceux-ci ont été demandés au poste de sortie (56).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten