Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017013254) STIFT, INSBESONDERE KOSMETIK-, MAL-, KREIDE-, SCHREIB- ODER ZEICHENSTIFT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/013254 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/067557
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 22.07.2016
IPC:
A45D 40/20 (2006.01) ,B43K 21/08 (2006.01) ,B43K 23/016 (2006.01) ,B43K 29/06 (2006.01) ,B43L 23/08 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
45
Hand- oder Reisegeräte
D
Vorrichtungen für die Haarpflege oder zum Rasieren; Handpflege oder sonstige kosmetische Behandlungen
40
Hüllen oder Zubehör speziell zur Aufbewahrung oder Handhabung von festen oder pastenartigen Toiletten- oder kosmetischen Erzeugnissen, z.B. Rasierseife, Lippenstift oder Schminke
20
Bleistiftförmige Kosmetikartikel; einfache Halter zum Handhaben stiftförmiger kosmetischer Mittel oder für Rasierseife beim Gebrauch
B Arbeitsverfahren; Transportieren
43
Schreib- oder Zeichengeräte; Bürozubehör
K
Geräte zum Schreiben oder Zeichnen
21
Schreibstifte mit Schreibminenvorschub
02
Vorschubmechanismen für die Schreibminen
08
Vorschieben der Schreibminen mittels Gewindespindel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
43
Schreib- oder Zeichengeräte; Bürozubehör
K
Geräte zum Schreiben oder Zeichnen
23
Halter oder Verlängerer für Schreibgeräte; Mittel zum Schutze der Schreibspitzen
016
Halter für Farbstifte oder Schreibkreiden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
43
Schreib- oder Zeichengeräte; Bürozubehör
K
Geräte zum Schreiben oder Zeichnen
29
Mit anderen Gegenständen kombinierte Schreibgeräte
06
mit Anspitzern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
43
Schreib- oder Zeichengeräte; Bürozubehör
L
Artikel zum Beschreiben oder zum darauf Zeichnen; Zubehör zum Schreiben oder Zeichnen
23
Anspitzer für Schreibstifte oder Schreibminen
08
wobei die Schreibstifte oder Schreibminen hauptsächlich durch Drehbewegung gegen Schneidklingen angespitzt werden
Anmelder:
EISEN GMBH [DE/DE]; Industriestraße 27 91081 Baiersdorf, DE
Erfinder:
EISEN, Stephan; DE
Vertreter:
HAFNER & KOHL; Schleiermacherstr. 25 90491 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2015 111 944.722.07.2015DE
Titel (EN) PENCIL, IN PARTICULAR FOR USE IN COSMETICS, PAINTING, CRAYONING OR CHALKING, WRITING OR DRAWING
(FR) CRAYON, EN PARTICULIER CRAYON COSMÉTIQUE, CRAYON DE COULEUR, CRAIE, CRAYON D'ÉCRITURE OU CRAYON À DESSIN
(DE) STIFT, INSBESONDERE KOSMETIK-, MAL-, KREIDE-, SCHREIB- ODER ZEICHENSTIFT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pencil (1), in particular for use in cosmetics, painting, crayoning or chalking, writing or drawing, comprising: an accommodating element (2), which is intended for accommodating a core (3), also a core (3), which is, or can be, accommodated in the accommodating element (2) and has a main core body (13), and further a core-advancement device, which is intended for moving the core (3), which is accommodated in the accommodating element (2), relative to the accommodating element (2), wherein at least one functional element is formed on the main core body (13) and/or on a casing element (15), which at least partially encases the main core body (13), wherein, with the core (3) accommodated in the accommodating element (2), the at least one functional element interacts with at least one mating functional element of the core-advancement device in order to move the core (3) relative to the accommodating element (2) and/or in order to form a guide for the core (3), in particular when the core (3) moves relative to the accommodating element (2), in the accommodating element (2).
(FR) L'invention concerne un crayon (1), en particulier un crayon cosmétique, un crayon de couleur, une craie, un crayon d'écriture ou un crayon à dessin, comportant : un élément de réception (2) qui est conçu pour recevoir une mine (3), une mine (3) reçue ou pouvant être reçue dans l'élément de réception (2), laquelle comprend un corps de base (13) de mine, ainsi qu'un dispositif d'avance de mine qui est conçu pour déplacer la mine (3) reçue dans l'élément de réception (2) suivant un déplacement par rapport à l'élément de réception (2), au moins un élément fonctionnel étant réalisé sur le corps de base (13) de mine et/ou sur un élément d'enveloppe (15) enveloppant au moins dans certaines régions le corps de base (13) de mine, l'au moins un élément fonctionnel coopérant, lorsque la mine (3) est reçue dans l'élément de réception (2), avec au moins un élément fonctionnel complémentaire du dispositif d'avance de mine en réalisant un déplacement de la mine (3) par rapport à l'élément de réception (2) et/ou en réalisant un guidage de la mine (3), en particulier lors d'un déplacement de la mine (3) par rapport à l'élément de réception (2), dans l'élément de réception (2).
(DE) Die Erfindung betrifft einen Stift (1), insbesondere einen Kosmetik-, Mal-, Kreide-, Schreib- oder Zeichenstift, umfassend: ein Aufnahmeelement (2), welches dazu eingerichtet ist, eine Mine (3) aufzunehmen, eine in dem Aufnahmeelement (2) aufnehmbare oder aufgenommene Mine (3), welche einen Minengrundkörper (13) aufweist, sowie eine Minenvorschubeinrichtung, welche dazu eingerichtet ist, die in dem Aufnahmeelement (2) aufgenommene Mine (3) in eine Bewegung relativ zu dem Aufnahmeelement (2) zu versetzen, wobei an dem Minengrundkörper (13) und/oder an einem den Minengrundkörper (13) zumindest abschnittsweise ummantelnden Ummantelungselement (15) wenigstens ein Funktionselement ausgebildet ist, wobei das wenigstens eine Funktionselement bei in dem Aufnahmeelement (2) aufgenommener Mine (3) mit wenigstens einem Gegenfunktionselement der Minenvorschubeinrichtung unter Ausbildung einer Bewegung der Mine (3) relativ zu dem Aufnahmeelement (2) und/oder unter Ausbildung einer Führung der Mine (3), insbesondere bei einer Bewegung der Mine (3) relativ zu dem Aufnahmeelement (2), in dem Aufnahmeelement (2) zusammenwirkt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)