Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017013205) SEILSCHNEIDEINHEIT FÜR EINE SEILWINDE, SEILSCHNEIDSYSTEM FÜR EINE SEILWINDE UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER SEILSCHNEIDEINHEIT FÜR EINE SEILWINDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/013205 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/067408
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 21.07.2016
IPC:
B66D 1/74 (2006.01) ,B64D 1/22 (2006.01) ,B66D 1/54 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
D
Haspeln; Winden; Flaschenzüge, z.B. Seil- und Rollenzüge; Hebezeuge
1
Seil- oder Kettenwinden; Haspeln
60
Winden für besondere Zwecke
74
Haspeln, Spille
B Arbeitsverfahren; Transportieren
64
Luftfahrzeuge; Flugwesen; Raumfahrt
D
Ausrüstung für Flugzeuge; Pilotenanzüge; Fallschirme; Anordnung oder Befestigung von Triebwerken oder Übertragungsmitteln für den Antrieb
1
Abwerfen, Herausschleudern, Freigeben oder Aufnehmen von Gegenständen, Flüssigkeiten oder dgl. im Fluge
22
Aufnahme von Gegenständen vom Erdboden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
D
Haspeln; Winden; Flaschenzüge, z.B. Seil- und Rollenzüge; Hebezeuge
1
Seil- oder Kettenwinden; Haspeln
54
Sicherheitsvorrichtungen
Anmelder:
JENOPTIK ADVANCED SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Feldstraße 155 22880 Wedel, DE
Erfinder:
FRIEDRICHS, Ralf; DE
SCHMIDT, Joachim; DE
THRON, Kai; DE
Vertreter:
WALDAUF, Alexander; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 009 278.221.07.2015DE
Titel (EN) CABLE-CUTTING UNIT FOR A CABLE WINCH, CABLE-CUTTING SYSTEM FOR A CABLE WINCH AND METHOD FOR OPERATING A CABLE-CUTTING UNIT FOR A CABLE WINCH
(FR) UNITÉ DE COUPE DE CÂBLE POUR UN TREUIL, SYSTÈME DE COUPE DE CÂBLE POUR UN TREUIL ET PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UNE UNITÉ DE COUPE DE CÂBLE DESTINÉE À UN TREUIL
(DE) SEILSCHNEIDEINHEIT FÜR EINE SEILWINDE, SEILSCHNEIDSYSTEM FÜR EINE SEILWINDE UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER SEILSCHNEIDEINHEIT FÜR EINE SEILWINDE
Zusammenfassung:
(EN) A cable-cutting unit (100) for a cable winch comprises at least one cable-cutting device (102) for cutting a cable (108) running through the cable-cutting unit (100), and also comprises a slide (104) as well as a housing (106) with a cable channel (110) for guiding the cable (108) running through the cable-cutting unit (100), wherein the cable-cutting device (102) is, or can be, arranged on the slide (104) and the slide (104) is, or can be, arranged on the housing (106) such that it can be displaced, transversely to the cable channel (110), between a first position and a second position.
(FR) Unité de coupe de câble (100) pour un treuil, comprenant au moins un dispositif de coupe de câble (102) servant à raccourcir un câble (108) passant à travers l'unité de coupe de câble (100), un coulisseau (104) et un carter (106) pourvu d'un canal à câble (110) servant à guider le câble (108) passant à travers l'unité de coupe de câble (100). Le dispositif de couple de câble (102) est ou peut être agencé sur le coulisseau (104) et ce dernier est ou peut être agencé sur le carter (106) de manière à pouvoir se déplacer transversalement au canal à câble (110) entre une première et une deuxième position.
(DE) Eine Seilschneideinheit (100) für eine Seilwinde umfasst zumindest eine Seilschneidvorrichtung (102) zum Kappen eines die Seilschneideinheit (100) durchlaufenden Seils (108), einen Schlitten (104) und ein Gehäuse (106) mit einem Seilkanal (110) zum Führen des die Seilschneideinheit (100) durchlaufenden Seils (108), wobei die Seilschneidvorrichtung (102) an dem Schlitten (104) angeordnet oder anordenbar ist und der Schlitten (104) quer zu dem Seilkanal (110) zwischen einer ersten Position und einer zweiten Position verfahrbar an dem Gehäuse (106) angeordnet oder anordenbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)