Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017013193) UMFORMBARER LEICHTBAUSTAHL MIT VERBESSERTEN MECHANISCHEN EIGENSCHAFTEN UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON HALBZEUG AUS DIESEM STAHL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/013193 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/067347
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 20.07.2016
IPC:
C21D 8/02 (2006.01) ,C21D 9/46 (2006.01) ,C22C 38/02 (2006.01) ,C22C 38/04 (2006.01) ,C22C 38/06 (2006.01) ,C22C 38/12 (2006.01) ,C22C 38/14 (2006.01) ,C22C 38/18 (2006.01) ,C22C 38/34 (2006.01) ,C22C 38/38 (2006.01) ,C22C 38/60 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
D
Veränderung der physikalischen Struktur von Eisenmetallen; Allgemeine Vorrichtungen für die Wärmebehandlung von Eisen- oder Nichteisenmetallen oder -legierungen; Schmiedbarmachen des Metalls durch Entkohlen, Anlassen oder andere Behandlungsverfahren
8
Verändern der physikalischen Eigenschaften durch Verformen, verbunden mit oder gefolgt von Wärmebehandlung
02
während der Herstellung von Platten oder Bandstahl
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
D
Veränderung der physikalischen Struktur von Eisenmetallen; Allgemeine Vorrichtungen für die Wärmebehandlung von Eisen- oder Nichteisenmetallen oder -legierungen; Schmiedbarmachen des Metalls durch Entkohlen, Anlassen oder andere Behandlungsverfahren
9
Wärmebehandlung, z.B. Glühen, Härten, Abschrecken, Anlassen, von besonderen Gegenständen; Öfen hierfür
46
von Blechen
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
02
mit Silicium
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
04
mit Mangan
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
06
mit Aluminium
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
12
mit Wolfram, Tantal, Molybdän, Vanadium, Niob
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
14
mit Titan oder Zirkonium
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
34
mit mehr als 1,5 Gewichtsprozent Silicium
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
38
mit mehr als 1,5 Gewichtsprozent Mangan
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
60
mit Blei, Selen, Tellur, Antimon oder mehr als 0,04 Gewichtsprozent Schwefel
Anmelder:
SALZGITTER FLACHSTAHL GMBH [DE/DE]; Eisenhüttenstraße 99 38239 Salzgitter, DE
Erfinder:
PALZER, Peter; DE
GEORGEOU, Zacharias; DE
Vertreter:
MOSER GÖTZE & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB; Paul-Klinger-Str. 9 45127 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2015 111 866.122.07.2015DE
Titel (EN) FORMABLE LIGHTWEIGHT STEEL WITH IMPROVED MECHANICAL PROPERTIES AND METHOD FOR PRODUCING SEMI-FINISHED PRODUCTS FROM SAID STEEL
(FR) ACIER LÉGER DEFORMABLE DE CONSTRUCTION PRÉSENTANT DES PROPRIÉTÉS MÉCANIQUES AMÉLIORÉES ET PROCÉDÉ DE FABRICATION DE PRODUIT SEMI-FINI À PARTIR DE CET ACIER
(DE) UMFORMBARER LEICHTBAUSTAHL MIT VERBESSERTEN MECHANISCHEN EIGENSCHAFTEN UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON HALBZEUG AUS DIESEM STAHL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a formable lightweight steel having improved mechanical properties and high resistance to delayed hydrogen-induced cracking and hydrogen embrittlement, comprising the following elements (in wt.%): C 0.02 to ≤1.0; Mn 3 to 30; Si ≤4; P max. 0.1; S max. 0.1; N max. 0.03; Sb 0.003 to 0.8, particularly advantageously to 0.5, as well as at least one or more of the following carbide-forming elements in the specified proportions (in wt.%): Al ≤15; Cr >0.1 to 8; Mo 0.05 to 2; Ti 0.01 to 2; V 0.005 to 1; Nb 0.00 to 1; W 0.005 to 1; Zr 0.001 to 0.3; with the remainder consisting of iron including the usual steel-accompanying elements, with the optional addition of the following elements in wt.%: Ni max. 5, Co max. 10, Ca max. 0.005, B max. 0.01 and Cu 0.05 to 2. The invention also relates to a method for producing said lightweight steel.
(FR) L'invention concerne un acier léger déformable de construction, présentant des propriétés mécaniques améliorées et une résistance élevée à la formation retardée de fissures induite par l'hydrogène et à la fragilisation due à l'hydrogène, comprenant les éléments suivants (en pourcentage en poids) : C 0,02 à ≤1,0 ; Mn 3 à 30 ; Si ≤4 ; P au maximum 0,1 ; S au maximum 0,1 ; N au maximum 0,03 ; Sb 0,003 à 0,8, en particulier de manière avantageuse jusqu'à 0,5, ainsi qu'au moins un ou plusieurs des éléments formant des carbures suivants dans les teneurs indiquées (en pourcentage en poids) : Al ≤15 ; Cr > 0,1 à 8 ; Mo 0,05 à 2 ; Ti 0,01 à 2 ; V 0,005 à 1 ; Nb 0,00 à 1 ; W 0,005 à 1 ; Zr 0,001 à 0,3 ; le reste étant du fer, y compris des éléments habituels d'accompagnement de l'acier, avec addition éventuelle des éléments suivants en pourcentage en poids : au maximum 5 de Ni, au maximum 10 de Co, au maximum 0,005 de Ca, au maximum 0,01 de B et 0,05 à 2 de Cu. L'invention concerne également un procédé de fabrication dudit acier léger de construction.
(DE) Die Erfindung betrifft einen umformbaren Leichtbaustahl mit verbesserten mechanischen Eigenschaften und einem hohen Widerstand gegen verzögerte wasserstoffinduzierte Rissbildung und Wasserstoffversprödung mit den Elementen (in Gew.-%): C 0,02 bis ≤1,0; Mn 3 bis 30; Si ≤4; P max. 0,1; S max.0,1; N max. 0,03; Sb 0,003 bis 0,8, insbesondere vorteilhaft bis 0,5 sowie mindestens eines oder mehrere der folgenden karbidbildenden Elemente in den angegebenen Gehalten (in Gew.-%): Al ≤15; Cr > 0,1 bis 8; Mo 0,05 bis 2; Ti 0,01 bis 2; V 0,005 bis 1; Nb 0,00 bis 1; W 0,005 bis 1; Zr 0,001 bis 0,3; Rest Eisen einschließlich üblicher stahlbegleitender Elemente, mit optionaler Zugabe folgende Elemente in Gew.-%: max. 5 Ni, max. 10 Co, max. 0,005 Ca, max. 0,01 B und 0,05 bis 2 Cu. Auch betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Herstellung des vorgenannten Leichtbaustahls.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)