Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017013184) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES BÜRSTENLOSEN MOTORS

Pub. No.:    WO/2017/013184    International Application No.:    PCT/EP2016/067330
Publication Date: Fri Jan 27 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Thu Jul 21 01:59:59 CEST 2016
IPC: H02P 6/182
H02P 23/26
H02P 6/18
H02P 6/16
Applicants: ELMOS SEMICONDUCTOR AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: SEELIG, Horst-Günter
HAASE, Torsten
Title: VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES BÜRSTENLOSEN MOTORS
Abstract:
Bei dem Verfahren zur Steuerung eines bürstenlosen Elektromotors, der einen um eine Rotorachse drehbaren Rotor, einen Stator mit mindestens zwei, vorzugsweise drei zueinander versetzt angeordneten Statorspulen (L1, L2, L3) und eine Winkelmessvorrichtung (W) zur Ermittlung der aktuellen Verdrehposition des Rotors bei dessen Drehung aufweist, wird zumindest zeitweise kontinuierlich die aktuelle Verdrehposition des Rotors durch die ein Winkelmesssignal liefernde Winkelmessvorrichtung (W) gemessen. Die mindestens zwei Statorspulen (L1, L2, L3) zur Erzeugung eines Magnetdrehfelds werden mit jeweils einem Spulenstrom bestromt. Für zumindest eine der Statorspulen (L1, L2, L3) wird ein die induzierte BEMF-Spannung repräsentierendes BEMF-Signal (BEMF1, BEMF2, BEMF3) generiert. Das Winkelmesssignal der Winkelmessvorrichtung (W) wird anhand des BEMF-Signals (BEMF1, BEMF2, BEMF3) für die mindestens eine Statorspule (L1, L2, L3) korrigiert. Die Bestromung der mindestens zwei Statorspulen (L1, L2, L3) wird anhand des korrigierten Winkelmesssignals der Winkelmessvorrichtung (W) gesteuert.