Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017013099) ANLAGE UND VERFAHREN ZUM BESEITIGEN VON PLANHEITSFEHLERN EINES METALLISCHEN FLACHPRODUKTS

Pub. No.:    WO/2017/013099    International Application No.:    PCT/EP2016/067142
Publication Date: Fri Jan 27 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Wed Jul 20 01:59:59 CEST 2016
IPC: B21D 1/02
Applicants: SMS GROUP GMBH
Inventors: WERNER, Frank
DEHMEL, Roman
HAUSMANN, Olaf
HORN, Gerhard
SPILL, Kerstin
Title: ANLAGE UND VERFAHREN ZUM BESEITIGEN VON PLANHEITSFEHLERN EINES METALLISCHEN FLACHPRODUKTS
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Anlage (1) zum Beseitigen von Planheitsfehlern eines metallischen Flachproduktes (2), insbesondere eines Blechs oder eines Bands, aufweisend mehrere auf gegenüberliegenden Seiten des Flachproduktes (2) angeordnete Richtwalzen (3, 4, 20). Um die Beseitigung von Planheitsfehlern eines metallischen Flachproduktes (2) zu vereinfachen und kostengünstiger zu ermöglichen, wird mit der Erfindung vorgeschlagen, dass wenigstens zwei auf gegenüberliegenden Seiten des Flachproduktes (2) angeordnete, zusammenwirkende Richtwalzen (3, 4) jeweils wenigstens drei axial benachbart zueinander angeordnete, einzeln anstellbare Teilwalzen (5, 6) aufweisen. Ein Verfahren zum Beseitigen von Planheitsfehlern eines metallischen Flachproduktes (2) unter Verwendung dieser Anlage wird ebenfalls beschrieben.