Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017013075) SUBSTRAT FÜR ELEKTRISCHE SCHALTKREISE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES DERARTIGEN SUBSTRATES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/013075 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/067074
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 18.07.2016
IPC:
B32B 5/12 (2006.01) ,B32B 5/20 (2006.01) ,B32B 7/12 (2006.01) ,B32B 9/00 (2006.01) ,B32B 9/04 (2006.01) ,B32B 9/06 (2006.01) ,B32B 29/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
02
gekennzeichnet durch bauliche Merkmale einer Schicht, die Fasern oder Fäden enthält
12
gekennzeichnet durch die gegenseitige Zuordnung der Fasern oder Fäden in den angrenzenden Schichten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
18
gekennzeichnet durch Merkmale einer Schicht, die geschäumtes oder in besonderer Weise poröses Material enthält
20
in situ aufgeschäumt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
7
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die gegenseitige Zuordnung von Schichten, d.h. Erzeugnisse, die hauptsächlich aus Schichten mit verschiedenen physikalischen Eigenschaften bestehen oder Erzeugnisse, die durch die gegenseitige Verbindung der Schichten gekennzeichnet sind
04
gekennzeichnet durch die Verbindung der Schichten
12
Verwendung eines Klebstoffes
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
9
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil einen Werkstoff enthalten, der nicht von den Gruppen B32B11/-B32B29/149
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
9
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil einen Werkstoff enthalten, der nicht von den Gruppen B32B11/-B32B29/149
04
enthaltend einen solchen Werkstoff als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an eine andere Schicht aus besonderem Werkstoff angrenzt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
9
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil einen Werkstoff enthalten, der nicht von den Gruppen B32B11/-B32B29/149
04
enthaltend einen solchen Werkstoff als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an eine andere Schicht aus besonderem Werkstoff angrenzt
06
aus Papier oder Pappe
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
29
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Papier oder Pappe enthalten
08
gewelltes Papier, Wellpappe
Anmelder:
ROGERS GERMANY GMBH [DE/DE]; Am Stadtwald 2 92676 Eschenbach, DE
Erfinder:
MEYER, Andreas; DE
SCHMIDT, Karsten; DE
Vertreter:
MÜLLER, F., Peter; Müller Schupfner & Partner Patent- und Rechtsanwaltspartnerschaft mbB Bavariaring 11 80336 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2015 111 667.717.07.2015DE
Titel (EN) SUBSTRATE FOR ELECTRICAL CIRCUITS AND METHOD FOR PRODUCING SUCH A SUBSTRATE
(FR) SUBSTRAT DESTINÉ À UN CIRCUIT ÉLECTRIQUE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION DUDIT SUBSTRAT
(DE) SUBSTRAT FÜR ELEKTRISCHE SCHALTKREISE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES DERARTIGEN SUBSTRATES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a substrate (1, 10) for electrical circuits, comprising at least one metal layer (2, 3, 14) and a paper ceramic layer (11), which is joined face to face with the at least one metal layer (2, 3, 14) and has a top side and bottom side (11a, 11b), wherein the paper ceramic layer (11) has a large number of cavities in the form of pores. Especially advantageously, the at least one metal layer (2, 3, 14) is connected to the paper ceramic layer (11) by means of at least one glue layer (6, 6a, 6b), which is produced by applying at least one glue (6a', 6a'', 6b', 6b'') to the metal layer (2, 3, 14) and/or to the paper ceramic layer (11), wherein the cavities in the form of pores in the paper ceramic layer (11) are filled at least at the surface by means of the applied glue (6a', 6a'', 6b', 6b'').
(FR) L'invention concerne un substrat (1, 10) destiné à un circuit électrique et comprenant au moins une couche métallique (2, 3, 14) et une couche de papier céramique (11) liée à plat à la couche ou aux couches métalliques (2, 3, 14) et présentant une face supérieure et une face inférieure (11a, 11b), la couche de papier céramique (11) présentant une pluralité de vides sous forme de pores. De manière particulièrement avantageuse, la ou les couches métalliques (2, 3, 14) sont liées à la couche de papier céramique (11) par au moins une couche adhésive (6, 6a, 6b) qui est produite par application d'au moins un adhésif (6a', 6a", 6b', 6b") sur la couche métallique (2, 3, 14) et/ou sur la couche de papier céramique (11), les vides sous forme de pores de la couche de papier céramique (11) étant remplis au moins côté surface par l'adhésif appliqué (6a', 6a", 6b', 6b").
(DE) Die Erfindung betrifft ein Substrat (1, 10) für elektrische Schaltkreise umfassend zumindest eine Metallschicht (2, 3, 14) und eine mit der zumindest einen Metallschicht (2, 3, 14) flächig verbundene Papierkeramikschicht (11) mit einer Ober- und Unterseite (11a, 11b), wobei die Papierkeramikschicht (11) eine Vielzahl von porenförmigen Hohlräumen aufweist. Besonders vorteilhaft ist die zumindest eine Metallschicht (2, 3, 14) über zumindest eine Klebstoffschicht (6, 6a, 6b) mit der Papierkeramikschicht (11) verbunden, die durch Auftragen zumindest eines Klebstoffes (6a', 6a'', 6b', 6b'') auf die Metallschicht (2, 3, 14) und/oder auf die Papierkeramikschicht (11) hergestellt ist, wobei mittels des aufgetragenen Klebstoffes (6a', 6a'', 6b', 6b'') die porenförmigen Hohlräume in der Papierkeramikschicht (11) zumindest oberflächenseitig verfüllt sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)