Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017013059) PROPELLERANTRIEB UND FAHRZEUG, INSBESONDERE FLUGZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/013059 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/067048
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 18.07.2016
IPC:
B64D 27/24 (2006.01) ,B64C 11/30 (2006.01) ,B64D 27/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
64
Luftfahrzeuge; Flugwesen; Raumfahrt
D
Ausrüstung für Flugzeuge; Pilotenanzüge; Fallschirme; Anordnung oder Befestigung von Triebwerken oder Übertragungsmitteln für den Antrieb
27
Anordnung oder Befestigung von Triebwerken in Flugzeugen; mit Rücksicht darauf gestaltete Flugzeuge
02
durch die Art oder die Lage der Triebwerke gekennzeichnete Flugzeuge
24
unter Verwendung von Dampf, Elektrizität oder Federkraft
B Arbeitsverfahren; Transportieren
64
Luftfahrzeuge; Flugwesen; Raumfahrt
C
Flugzeuge; Hubschrauber, Drehflügelflugzeuge
11
Luftschrauben, z.B. ummantelt; gemeinsame Merkmale für Luftschrauben und Drehflügel
30
Blatteinstellwinkelverstelleinrichtung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
64
Luftfahrzeuge; Flugwesen; Raumfahrt
D
Ausrüstung für Flugzeuge; Pilotenanzüge; Fallschirme; Anordnung oder Befestigung von Triebwerken oder Übertragungsmitteln für den Antrieb
27
Anordnung oder Befestigung von Triebwerken in Flugzeugen; mit Rücksicht darauf gestaltete Flugzeuge
02
durch die Art oder die Lage der Triebwerke gekennzeichnete Flugzeuge
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
BACHMANN, Christian; DE
BERGMANN, Dominik; DE
BACHMAIER, Georg; DE
GERLICH, Matthias; DE
PAIS, Guillaume; DE
VITTORIAS, Iason; DE
Prioritätsdaten:
10 2015 213 580.220.07.2015DE
Titel (EN) PROPELLER DRIVE AND A VEHICLE, PARTICULARLY AN AIRCRAFT
(FR) PROPULSION À HÉLICE ET VÉHICULE, NOTAMMENT AVION
(DE) PROPELLERANTRIEB UND FAHRZEUG, INSBESONDERE FLUGZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a propeller drive (20') which is, in particular, an aircraft drive and comprises a propeller machine (100) as well as an electric drive (30, 50) that is connected without a converter to said propeller machine (100). The aircraft (10') comprises such a propeller drive (20').
(FR) L'invention concerne une propulsion à hélice (20'), notamment une propulsion d'avion, qui comprend une machine à hélice (100) ainsi qu’un entraînement électrique (30, 50) qui est raccordé à la machine à hélice (100) sans détour par un convertisseur. L’avion (10) est doté d’une telle propulsion à hélice (20).
(DE) Der Propellerantrieb (20') ist insbesondere ein Flugzeugantrieb und umfasst eine Propellermaschine (100) sowie einen elektrischen Antrieb (30, 50), welcher umrichterfrei an die Propellermaschine (100) angebunden ist. Das Flugzeug (10') weist einen solchen Propellerantrieb (20') auf.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)