Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2017012999) ANZEIGEVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG MIT ÜBERLASTSCHUTZ SOWIE KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2017/012999 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/066847
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017 Internationales Anmeldedatum: 15.07.2016
IPC:
B60K 37/04 (2006.01) ,F16H 35/10 (2006.01) ,G02B 27/01 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
37
Armaturenbretter
04
hinsichtlich der Anordnung von Zubehör und Ausstattungsteilen an Armaturenbrettern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
35
Getriebe oder Vorrichtungen mit anderen besonderen Wirkungsmerkmalen
10
Anordnungen oder Vorrichtungen zur Aufnahme von Überlast oder zum Verhindern von Beschädigungen durch Überlast
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
01
Head-up Displays
Anmelder:
VALEO SCHALTER UND SENSOREN GMBH [DE/DE]; Laiernstr. 12 74321 Bietigheim-Bissingen, DE
Erfinder:
SIMONIS, Karl; DE
KRUPKA, Ales; CZ
STERBA, Pavel; CZ
Prioritätsdaten:
10 2015 111 618.917.07.2015DE
Titel (EN) DISPLAY DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE WITH OVERLOAD PROTECTION AND MOTOR VEHICLE
(FR) DISPOSITIF D'AFFICHAGE POUR VÉHICULE À MOTEUR COMPRENANT UNE PROTECTION CONTRE LA SURCHARGE ET VÉHICULE À MOTEUR
(DE) ANZEIGEVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG MIT ÜBERLASTSCHUTZ SOWIE KRAFTFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a display device (2) for a motor vehicle (1), comprising a display element (7), a maintaining device (12) for maintaining the display element (7) and a drive device (14) which is arranged on the maintaining device (12). Said drive device (14) comprises a drive motor (15) and a transmission (13) for transmitting a force and/or torque from the drive motor (15) to a display element (7). Said display element (7) can be moved by means of the drive device (14) as a result of the transmission of force and/or the torque. The transmission (16) is designed in such a way that when the transmission (13) is subjected to an overload force, which exceeds a predetermined threshold value, at least one transmission element (18) of the transmission (16) moves in a predetermined direction to stop the transmission of the force and/or the torque.
(FR) La présente invention concerne un dispositif d'affichage (2) destiné à un véhicule à moteur (1), comprenant un élément d'affichage (7), un dispositif de maintien (12) pour maintenir l'élément d'affichage (7) et un dispositif d'entraînement (14) qui est disposé contre le dispositif de maintien (12), le dispositif d'entraînement (14) comprenant un moteur d'entraînement (15) et une transmission (16) pour transmettre une force et/ou un couple du moteur d'entraînement (15) à l'élément d'affichage (7), l'élément d'affichage (7) pouvant être mis en mouvement au moyen du dispositif d'entraînement (14) suite à la transmission de la force et/ou du couple, la transmission (16) étant conçue de sorte que, lorsque la transmission (16) est sollicité par une force de surcharge qui dépasse une valeur seuil prédéterminée, au moins un élément de transmission (18) de la transmission (16) se déplace dans une direction prédéterminée pour réduire la transmission de la force et/ou du couple.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Anzeigevorrichtung (2) für ein Kraftfahrzeug (1), mit einem Anzeigeelement (7), mit einer Halteeinrichtung (12) zum Halten des Anzeigeelements (7) und mit einer Antriebseinrichtung (14), welche an der Halteeinrichtung (12) angeordnet ist, wobei die Antriebseinrichtung (14) einen Antriebsmotor (15) und ein Getriebe (16) zum Übertragen einer Kraft und/oder eines Drehmoments von dem Antriebsmotor (15) zu dem Anzeigeelement (7) umfasst, wobei das Anzeigeelement (7) mittels der Antriebseinrichtung (14) infolge der Übertragung der Kraft und/oder des Drehmoments bewegbar ist, wobei das Getriebe (16) derart ausgebildet ist, dass sich beim Beaufschlagen des Getriebes (16) mit einer Überlastkraft, welche einen vorbestimmten Schwellenwert überschreitet, zum Unterbinden der Übertragung der Kraft und/oder des Drehmoments zumindest ein Getriebeelement (18) des Getriebes (16) in eine vorbestimmte Richtung bewegt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)