Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017012897) SCHALTANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM BETÄTIGEN EINES ANTRIEBSSTRANGES

Pub. No.:    WO/2017/012897    International Application No.:    PCT/EP2016/066399
Publication Date: Fri Jan 27 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Tue Jul 12 01:59:59 CEST 2016
IPC: F16H 61/28
F16H 59/66
Applicants: GETRAG B.V. & CO. KG
Inventors: BUENDER, Carsten
Title: SCHALTANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM BETÄTIGEN EINES ANTRIEBSSTRANGES
Abstract:
Verfahren zum Betätigen eines automatisierten Kraftfahrzeugantriebsstranges (10), der eine Mehrzahl von Gangstufen (1-3; 1-7) und eine Schaltaktuatorik (24) mit einer mechanisch vorgegebenen Schaltsequenz (24-1) aufweist, die Gangwechsel nur sequentiell erlaubt, wobei die Schaltaktuatorik (24) so angesteuert wird, dass im Fahrbetrieb in Abhängigkeit von wenigstens einem Betriebsparameter (26-6) jeweils eine der Gangstufen (1-3; 1-7) geschaltet ist. Dabei weist die Schaltaktuatorik (24) wenigstens eine weitere mechanisch vorgegebene Schaltsequenz (24-2; 24-3) für eine vordefinierte Teilmenge (1, 3; 5, 2, 3; 7, 4, 5) der Gangstufen auf, wobei die weitere Schaltsequenz (24-2; 24-3) wenigstens eine Mehrfachschaltung beinhaltet, die zwischen nicht benachbarten Gangstufen erfolgt, wobei die Schaltaktuatorik (24) so ansteuerbar ist, dass in Abhängigkeit von wenigstens einem weiteren Betriebsparameter (26-7) die eine Schaltsequenz (24-1) oder die weitere Schaltsequenz (24-2; 24-3) vorgewählt wird.