Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017012878) POST-OPERATIVE MODIFIKATION EINER INTRAOKULARLINSE

Pub. No.:    WO/2017/012878    International Application No.:    PCT/EP2016/066030
Publication Date: Fri Jan 27 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Thu Jul 07 01:59:59 CEST 2016
IPC: A61F 9/008
A61B 3/10
A61B 3/14
Applicants: CARL ZEISS MEDITEC AG
Inventors: KRAMPERT, Gerhard
KINDT, Johannes
BUBLITZ, Daniel
POMRAENKE, Robert
KÜHNER, Martin
Title: POST-OPERATIVE MODIFIKATION EINER INTRAOKULARLINSE
Abstract:
Für die Modifikation des Brechungsindex durch Femtosekunden-Laser-Pulse werden Systeme und Methoden zur Lokalisierung der intraokularen Linse und/oder bereits vorhandener Brechungsindex-Muster sowie Schreib-Muster des Lasers und Brechungsindex-Muster offenbart. Zur Lokalisierung werden OCT-basierte, konfokale-Detektions- und Schnittbildsysteme offenbart die neben der Lokalisation der lOL besonders für die Detektion von Phasenmustern geeignet sind. Bzgl. Schreibmuster von Lasern wird die Modifikation von bereits vorhandenen Brechungsindex-Mustern in der lOL durch Löschen vorhandener Strukturen oder Ergänzen von bereits vorhandenen Brechungsindex-Mustern beschrieben.