Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2017012807) KOMPAKTER ELEKTRISCHER LINEARANTRIEB FÜR EINE ZAHNSTANGE, INSBESONDERE EINES HYDRAULIKVENTILS, UND VERFAHREN ZU SEINER MONTAGE

Pub. No.:    WO/2017/012807    International Application No.:    PCT/EP2016/064205
Publication Date: Fri Jan 27 00:59:59 CET 2017 International Filing Date: Tue Jun 21 01:59:59 CEST 2016
IPC: F16H 57/02
F15B 13/08
F16H 19/04
Applicants: RITTER ELEKTRONIK GMBH
Inventors: RÜSING, Frank
Title: KOMPAKTER ELEKTRISCHER LINEARANTRIEB FÜR EINE ZAHNSTANGE, INSBESONDERE EINES HYDRAULIKVENTILS, UND VERFAHREN ZU SEINER MONTAGE
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft einen elektrischen Linearantrieb (1) für eine Zahnstange (3) mit einem Schrittmotor (4), einer Halteplatte (8), einem Motorabtriebszahnrad (7) und einem Getriebe (9), wobei Halteplatte (8), Schrittmotor (4) mit Motorabtriebszahnrad (7) und Getriebe (9) eine Antriebseinheit (14) bilden, die zusammen mit einem Grundgehäuse (15) ein Gesamtgehäuse (16) bilden, und wobei das Gesamtgehäuse (16) eine Öffnung (17) zum Einführen der Zahnstange (3) aufweist. Bevorzugt ist zusätzlich eine Antriebselektronik (19) an der Halteplatte (8) befestigt, insbesondere in diese integriert, und zwar so, dass elektrische Anschlüsse (20) außen am Gesamtgehäuse (16) vorhanden sind. Außerdem weist der Schrittmotor (4) bevorzugt eine Rotorachse (5) auf, welche parallel zur Halteplatte (8) angeordnet ist. Beim Zusammenbau sind nur wenige Schritte erforderlich. Eine zu einem anzutreibenden Gerät (2) gehörende Zahnstange (3) kann in eine seitliche Öffnung (17) des Gesamtgehäuses (16) geschoben und das anzutreibende Gerät (2) mit dem Gesamtgehäuse (16) verbunden werden. Besondere Vorteile entfaltet die Erfindung bei nahe aneinander liegenden anzutreibenden Geräten (2), insbesondere Hydraulikventilen. Der erfindungsgemäße Linearantrieb (1) lässt sich sehr kompakt herstellen, beispielsweise mit einer Höhe (H) kleiner 50 mm, einer Breite (B) kleiner 50 mm und einer Länge (L) kleiner 150 mm.